Wahlen in Deutschland bis 1918
Reichstagswahlen
Thüringische Bundesstaaten


Ergebnisse in Prozent
  SPD Links­liberale Sonstige Liberale National­liberale Zentrum DRP DtKP Bauern Diverse Konservative Anti­semiten Polen Sonstige WBT Ungültig %  
12.02.1867 - 6,7 7,2 55,9 - 4,8 1,3 - 17,6 - - 6,5 . .  
31.08.1867 - 10,3 14,3 64,6 - - - - 9,5 - - 1,3 . .  
27.04.1868 - 10,3 14,3 64,6 - - - - 9,5 - - 1,3 . .  
03.03.1871 2,1 11,4 6,5 71,0 - 4,6 3,7 - - - - 0,7 45,0 0,6  
10.01.1874 15,3 18,2 0,2 62,7 - - 3,0 - - - - 0,6 49,7 0,5  
10.01.1877 22,2 11,0 - 58,6 1,1 4,1 2,8 - - - - 0,2 57,2 0,6  
30.06.1878 10,2 11,7 5,0 35,2 0,9 28,1 8,9 - - - - 0,1 60,3 0,4  
27.10.1881 6,2 21,7 27,4 21,4 1,0 12,5 9,6 - - - - 0,1 56,1 0,4  
28.10.1884 17,7 36,8 - 30,2 0,9 9,2 5,1 - - - - 0,1 60,0 0,4  
21.02.1887 16,6 27,3 3,2 35,5 - 16,5 0,8 - - - - 0,1 77,8 0,3  
20.02.1890 29,5 28,9 4,6 24,2 0,5 9,6 1,0 - 1,6 - - 0,0 78,0 0,3  
15.06.1893 39,4 23,3 - 18,6 0,4 14,1 2,0 - - 2,2 - 0,1 72,4 0,3  
16.06.1898 44,1 16,4 3,4 13,4 - 3,1 5,0 11,0 0,7 2,8 - 0,0 69,8 0,3  
16.06.1903 46,3 17,7 3,4 17,2 0,5 1,1 2,7 8,7 - 2,4 - 0,1 78,6 0,4  
25.01.1907 40,7 17,0 - 20,2 0,1 11,8 2,9 - 1,9 5,4 0,0 0,0 88,9 0,4  
12.01.1912 49,7 14,7 - 18,8 - 4,2 3,4 3,5 - 5,6 0,0 0,0 88,2 0,5  

Summierte Ergebnisse für die Wahlkreise Reuß Älterer Linie, Reuß Jüngerer Linie, Sachsen-Altenburg, Sachsen-Coburg-Gotha 1-2, Sachsen-Meiningen 1-2, Sachsen-Weimar 1-3, Schwarzburg-Rudolstadt und Schwarzburg-Sondershausen
1867/I: Wahlen zum Konstituierenden Reichstag des Norddeutschen Bundes
1867/II: Wahlen zum Reichstag des Norddeutschen Bundes
1868: Wahlen zum Reichstag des Norddeutschen Bundes incl. Nach- und Ersatzwahlen bis zum Zusammentritt des Zollparlaments

SPD: 1871 davon SPD 1,6%, ADAV 0,4%; 1874 davon SPD 11,8%, ADAV 3,5%
Linksliberale: 1867/I-1868 DFP; 1871 davon DVP 7,4%, DFP 3,9%; 1874-1877 DFP; 1878 davon DFP 10,7%, DVP 1%; 1881-1890 DFP; 1893 davon DFP 18,1%, FVg 3,7%, DFP-Hospitant 1,5%; 1898 davon DFP 11,9%, FVg 2,4%, NaSo 2%; 1903 davon DFP 13,1%, FVg 2,5%, NaSo 2,1%; 1907 davon DFP 8,2%, DFP-Hospitant 4,5%, FVg 4,3%; 1912 FVP
Sonstige Liberale: 1867/I davon Altliberal 2,8%, Liberale (genaue politische Richtung und Parteizugehörigkeit unklar) 4,4%; 1867/II-1868 davon Parteilos Liberal 3,9%, Altliberal 3,3%, Liberale (genaue politische Richtung und Parteizugehörigkeit unklar) 7,1%; 1871 davon LRP 6,1%, Parteilos Liberal 0,4%; 1874 LRP; 1878 Parteilos Liberal; 1881 LV; 1887-1903 Parteilos Liberal
Nationalliberale: 1867/II-1868 davon NLP 60,2%, NLP-Hospitant 4,4%
Zentrum: 1893 Z (unbekannte Richtung)
DRP: 1878 davon DRP 23,4%, DRP-Hospitant 4,7%; 1907 davon DRP-Hospitant 6,4%, DRP 5,3%
Bauern: 1898-1912 BdL
Diverse Konservative: 1867/I davon Parteilos Konservativ 13,4%, Konservative (genaue politische Richtung und Parteizugehörigkeit unklar) 4,2%; 1867/II-1868 Konservative (genaue politische Richtung und Parteizugehörigkeit unklar); 1890 Parteilos Konservativ; 1898 CS; 1907 Parteilos Konservativ
Antisemiten: 1893-1912 DS
Polen: 1907-1912 PVP
Sonstige: 1867/I-1912 Zersplittert

Mandatsverteilung
  SPD Links­liberale Sonstige Liberale National­liberale DRP DtKP Bauern Diverse Konservative Anti­semiten Insgesamt  
12.02.1867 - 1 1 9 0 0 - 1 - 12  
31.08.1867 - 2 1 9 - - - 0 - 12  
27.04.1868 - 2 1 9 - - - 0 - 12  
03.03.1871 0 1 0 10 0 1 - - - 12  
10.01.1874 0 3 0 9 - 0 - - - 12  
10.01.1877 1 2 - 9 0 0 - - - 12  
30.06.1878 0 1 1 6 3 1 - - - 12  
27.10.1881 1 4 5 1 1 0 - - - 12  
28.10.1884 3 7 - 2 0 0 - - - 12  
21.02.1887 0 3 1 5 3 0 - - - 12  
20.02.1890 2 7 1 1 1 0 - 0 - 12  
15.06.1893 4 3 - 3 2 0 - - 0 12  
16.06.1898 5 3 0 3 0 0 1 0 0 12  
16.06.1903 7 1 0 4 0 0 0 - 0 12  
25.01.1907 0 2 - 5 2 1 - 0 2 12  
12.01.1912 8 1 - 3 0 0 0 - 0 12  

Mandatsverteilung beim Stand nach den Hauptwahlen (Erste Wahl und ggf. Stichwahlen), aber ohne Berücksichtigung von Veränderungen durch Nachwahlen und Ersatzwahlen

Linksliberale: 1867/I-1890 DFP; 1893 davon DFP 2 (davon 1 Hospitant), FVg 1; 1898-1903 DFP; 1907 DFP (davon 1 Hospitant); 1912 FVP
Sonstige Liberale: 1867/I-1868 Altliberal; 1878 Parteilos Liberal; 1881 LV; 1887-1890 Parteilos Liberal
DRP: 1878 davon 1 Hospitant; 1907 davon 1 Hospitant
Bauern: 1898 BdL
Diverse Konservative: 1867/I Parteilos Konservativ
Antisemiten: 1907 DS

Ergebnisse in Stimmen
  SPD Links­liberale Sonstige Liberale National­liberale Zentrum DRP DtKP Bauern Diverse Konservative Anti­semiten Polen Sonstige Berechtigt Abgegeben Gültig Ungültig  
12.02.1867 - 6265 6770 52555 - 4519 1253 - 16541 - - 6156 . . 94059 .  
31.08.1867 - 6616 9169 41588 - - - - 6105 - - 865 . . 64343 .  
27.04.1868 - 6616 9169 41588 - - - - 6105 - - 865 . . 64343 .  
03.03.1871 2038 11164 6425 69777 - 4506 3681 - - - - 645 219369 98801 98236 565  
10.01.1874 17181 20397 226 70296 - - 3375 - - - - 642 226615 112651 112117 534  
10.01.1877 29858 14877 - 78940 1423 5497 3763 - - - - 293 236911 135505 134651 854  
30.06.1878 14837 17031 7245 51344 1264 41023 13056 - - - - 188 243052 146587 145988 599  
27.10.1881 8543 29772 37572 29303 1384 17122 13225 - - - - 156 245297 137572 137077 495  
28.10.1884 26535 55204 - 45284 1286 13822 7670 - - - - 95 251003 150555 149896 659  
21.02.1887 33560 55353 6555 71980 - 33511 1522 - - - - 126 261237 203314 202607 707  
20.02.1890 62207 60923 9648 50963 992 20320 2124 - 3372 - - 93 271038 211324 210642 682  
15.06.1893 79933 47314 - 37720 809 28686 4002 - - 4446 - 129 281170 203653 203039 614  
16.06.1898 91356 33913 6986 27777 - 6457 10454 22876 1374 5872 - 90 297414 207722 207155 567  
16.06.1903 115002 44067 8437 42674 1313 2716 6707 21696 - 5862 - 149 317641 249622 248623 999  
25.01.1907 119663 50068 - 59346 218 34651 8583 - 5634 15967 31 79 332278 295510 294240 1270  
12.01.1912 155555 46141 - 58714 - 13085 10710 11095 - 17681 70 83 356862 314590 313134 1456  

SPD: 1871 davon SPD 1617, ADAV 421; 1874 davon SPD 13262, ADAV 3919
Linksliberale: 1867/I-1868 DFP; 1871 davon DVP 7305, DFP 3859; 1874-1877 DFP; 1878 davon DFP 15596, DVP 1435; 1881-1890 DFP; 1893 davon DFP 36840, FVg 7425, DFP-Hospitant 3049; 1898 davon DFP 24662, FVg 5033, NaSo 4218; 1903 davon DFP 32568, FVg 6195, NaSo 5304; 1907 davon DFP 24169, DFP-Hospitant 13181, FVg 12718; 1912 FVP
Sonstige Liberale: 1867/I davon Altliberal 2599, Liberale (genaue politische Richtung und Parteizugehörigkeit unklar) 4171; 1867/II-1868 davon Parteilos Liberal 2496, Altliberal 2094, Liberale (genaue politische Richtung und Parteizugehörigkeit unklar) 4579; 1871 davon LRP 5996, Parteilos Liberal 429; 1874 LRP; 1878 Parteilos Liberal; 1881 LV; 1887-1903 Parteilos Liberal
Nationalliberale: 1867/II davon NLP 38742, NLP-Hospitant 2846; 1868 davon NLP 38742, NLP-Hospitant 2846
Zentrum: 1893 Z (unbekannte Richtung)
DRP: 1878 davon DRP 34190, DRP-Hospitant 6833; 1907 davon DRP-Hospitant 18949, DRP 15702
Bauern: 1898-1912 BdL
Diverse Konservative: 1867/I davon Parteilos Konservativ 12577, Konservative (genaue politische Richtung und Parteizugehörigkeit unklar) 3964; 1867/II-1868 Konservative (genaue politische Richtung und Parteizugehörigkeit unklar); 1890 Parteilos Konservativ; 1898 CS; 1907 Parteilos Konservativ
Antisemiten: 1893-1912 DS
Polen: 1907-1912 PVP
Sonstige: 1867/I-1912 Zersplittert

Quellenverzeichnis
1867/I-1868: Phillips, A. (Hrsg.) 1883: Die Reichstagswahlen von 1867 bis 1883: Statistik der Wahlen zum Konstituierenden und Norddeutschen Reichstage, zum Zollparlament, sowie zu den fünf ersten Legislatur-Perioden des Deutschen Reichstages. Berlin: Louis Gerschel's Verlagsbuchhandlung.
ergänzt für folgende Informationen bzw. Gebiete mit den Angaben in:
Politische Richtung und ggf. Fraktion der gewählten Kandidaten, 1867/I: Hirth, Georg 1867: Hirth's Parlaments-Alamanach, 3. Ausgabe - 3. April 1867. Berlin: Franz Duncker; sowie: Hirth, Georg 1867: Hirth's Parlaments-Alamanach, 4. Ausgabe - 29. April 1867. Berlin: Franz Duncker; sowie (Stand am Ende der Wahlperiode): Hirth, Georg 1867: Hirth's Parlaments-Alamanach, 5. Ausgabe - 20. September 1867. Berlin: Franz Duncker.
Politische Richtung nicht-gewählter Kandidaten, soweit nicht durch u.a. Quellen geklärt, 1867/I: Hirth, Georg 1867: Hirth's Parlaments-Alamanach, 1. Ausgabe - 2. Februar 1867. Berlin: Franz Duncker.
Politische Richtung nicht-gewählter Kandidaten bei den Stich- und Nachwahlen 1867/II-1868: Hirth, Georg 1867: Hirth's Parlaments-Alamanach, 5. Ausgabe - 20. September 1867. Berlin: Franz Duncker.
Ergebnisse in einzelnen Wahlkreisen soweit nicht durch die o.a. Quellen abgedeckt, 1867/I-1867/II: Vossische Zeitung, Ausgaben 12.02.1867-28.02.1867 und 31.08.1867-30.09.1867; sowie National-Zeitung, Ausgaben 12.02.1867-28.02.1867 und 31.08.1867-30.09.1867.
1871-1881 ergänzend zu u.a. Quellen für Korrekturen gegenüber der Amtlichen Statistik bei der Zuordnung der politischen Richtungen zu den Kandidaten und bei irrtümlich als Stichwahlen ausgewiesenen Ergebnissen von Nachwahlen: Phillips, A. (Hrsg.) 1883: Die Reichstagswahlen von 1867 bis 1883: Statistik der Wahlen zum Konstituierenden und Norddeutschen Reichstage, zum Zollparlament, sowie zu den fünf ersten Legislatur-Perioden des Deutschen Reichstages. Berlin: Louis Gerschel's Verlagsbuchhandlung.
1871, 1874: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1875: Ausführliche Statistik der Wahlen für die erste und zweite Legislaturperiode des Deutschen Reichstags; in: Dass. (Hrsg.): Vierteljahreshefte zur Statistik des Deutschen Reichs für das Jahr 1875, Dritter Jahrgang, drittes Heft, zweite Abtheilung (Band XIV, Heft III, Abtheilung 2 der Statistik des Deutschen Reichs). S.2-51.
1877, 1878: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1879: Statistik der allgemeinen Wahlen für die dritte Legislaturperiode des Reichstags; in: dass. (Hrsg.) Juni-Heft der Monatshefte zur Statistik des Deutschen Reiches für das Jahr 1879 (Band XXXVII, Heft 6 der Statistik des Deutschen Reichs). S.1-86.
1881: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1882: Statistik der allgemeinen Wahlen für die fünfte Legislaturperiode des Reichstags im Jahre 1881; in: Dass. (Hrsg.) März-Heft der Monatshefte zur Statistik des Deutschen Reiches für das Jahr 1882 (Band LIII, Heft 3 der Statistik des Deutschen Reichs). S.1-50.
1884: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1885: Statistik der allgemeinen Wahlen für die sechste Legislaturperiode des Reichstags im Jahre 1884; in: Dass. (Hrsg.) Januar- bis Juni-Heft der Monatshefte zur Statistik des Deutschen Reiches, Jahrgang 1885, Januar-Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.106-147.
1887: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1887: Statistik der allgemeinen Wahlen für die siebente Legislatur-Periode des Reichstags im Jahre 1887; in: Dass. (Hrsg.) Monatshefte zur Statistik des Deutschen Reiches, Jahrgang 1887, April-Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.1-43.
1890-1912 ergänzend zu u.a. Quellen für die politische Zuordnung der laut Amtlicher Statistik "Unbestimmten" Stimmen, der Stimmen für Kandidaten der laut Amtlicher Statistik sog. "Wirtschaftlichen Vereinigung" und der von mehr als einer politischen Vereinigung unterstützten Kandidaten: Reibel, Carl-Wilhelm (Bearb.) 2007: Handbuch der Reichstagswahlen 1890-1918: Bündnisse - Ergebnisse - Kandidaten. 2 Bde. Düsseldorf: Droste.
1890: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1890: Die allgemeinen Wahlen für die achte Legislatur-Periode des Reichstags im Jahre 1890; in: Dass. (Hrsg.) hier Monatshefte zur Statistik des Deutschen Reiches Jahrgang 1890, April-Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.24-69.
1893: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1893: Statistik der Reichstagswahlen von 1893 (Neunte Legislatur-Periode); in: Dass. (Hrsg.): Vierteljahreshefte zur Statistik des Deutschen Reichs, Zweiter Jahrgang, Viertes Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.2-55.
1898: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1903: Vergleichende Übersicht der Reichstagswahlen von 1898 und 1903 auf Grund der Berichte der Wahlkommissare aufgestellt im Kaiserlichen Statistischen Amt; in: Dass. (Hrsg.): Vierteljahreshefte zur Statistik des Deutschen Reichs, Zwölfter Jahrgang, Drittes Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.42-107.
1903: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1904: Allgemeine Statistik der Reichstagswahlen von 1903 nebst einer kartographischen Darstellung; in: Dass. (Hrsg.): Vierteljahreshefte zur Statistik des Deutschen Reichs - Ergänzungsheft zu 1903, Teil IV. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.2-60.
1907: Stimmen: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1913: Die Reichstagswahlen von 1912; in: Dass. (Hrsg.): Statistik des Deutschen Reiches, Bd.250, Erstes Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.4-77.
Mandatsverteilung: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1907: Statistik der Reichstagswahlen von 1907; in: Dass. (Hrsg.): Vierteljahreshefte zur Statistik des Deutschen Reichs - Ergänzungsheft zu 1907, III, Zweiter Teil. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.2-7, 28, 44.
1912: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1913: Die Reichstagswahlen von 1912; in: Dass. (Hrsg.): Statistik des Deutschen Reiches, Bd.250, Zweites Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.4-103.

Die Gestaltung der Tabellen und die Angaben zu allen Ergebnissen in Prozent und zur Mandatsverteilung gehen auf eigene Berechnungen auf Grundlage der Angaben in o.a. Quellen zurück.

Abkürzungsverzeichnis
Ergebnisse der Reichstagswahlen im gesamten Deutschen Reich
Übersicht Reichstagswahlen nach Bundesstaaten und Regierungsbezirken
Home


Zuletzt aktualisiert: 23.05.2016
Valentin Schröder
Impressum