Wahlen in Deutschland bis 1918
Reichstagswahlen
Preußische Rheinprovinz


Ergebnisse in Prozent
  SPD Links­liberale Sonstige Liberale National­liberale Zentrum DRP DtKP Bauern Diverse Konservative Anti­semiten Polen Sonstige WBT Ungültig %  
12.02.1867 2,5 6,5 35,8 11,9 5,0 27,8 1,4 - 6,1 - - 3,0 55,3 0,8  
31.08.1867 6,6 21,0 24,5 14,9 6,4 19,1 - - 6,0 - - 1,4 32,1 0,5  
27.04.1868 5,6 21,0 29,7 12,2 6,4 18,2 - - 5,1 - - 1,8 . .  
03.03.1871 4,2 2,0 12,9 17,1 48,6 9,9 3,1 - 2,0 - - 0,3 52,9 0,5  
10.01.1874 3,9 3,9 1,6 16,7 66,0 5,5 0,7 - 1,4 - - 0,2 69,9 0,4  
10.01.1877 5,9 1,4 2,2 24,3 62,3 2,5 1,3 - - - - 0,1 66,4 0,2  
30.06.1878 4,4 0,2 2,7 17,9 61,3 12,9 0,4 - 0,1 - - 0,2 69,7 0,2  
27.10.1881 4,4 4,8 4,3 11,9 64,4 3,9 6,0 - - - - 0,4 59,1 0,2  
28.10.1884 7,0 5,0 0,4 18,9 63,3 3,8 1,4 - - - - 0,2 63,0 0,2  
21.02.1887 6,9 1,9 0,4 12,0 59,7 10,9 6,3 - 1,8 - - 0,1 82,0 0,3  
20.02.1890 14,2 5,0 0,9 14,7 56,0 6,5 0,5 - 1,5 0,5 - 0,2 68,3 0,3  
15.06.1893 13,7 3,0 - 12,5 57,1 7,2 3,7 - 1,0 1,4 - 0,2 73,0 0,3  
16.06.1898 15,1 3,9 1,3 11,8 55,8 8,8 0,0 1,1 1,1 0,9 - 0,3 65,7 0,8  
16.06.1903 20,9 1,8 - 15,9 54,2 4,6 0,5 0,3 0,7 0,4 0,5 0,2 75,5 0,3  
25.01.1907 19,5 1,5 0,1 18,5 52,3 2,4 1,5 0,9 2,6 - 0,7 0,1 86,0 0,2  
12.01.1912 24,2 3,7 - 16,3 49,1 1,3 0,8 0,8 2,7 - 0,9 0,1 83,8 0,4  

1867/I: Wahlen zum Konstituierenden Reichstag des Norddeutschen Bundes
1867/II: Wahlen zum Reichstag des Norddeutschen Bundes; für den Wahlkreis Düsseldorf 5 konnte das Ergebnis des ersten Wahlgangs nicht ermittelt werden und wurde für die Darstellung hier durch das Ergebnis des zweiten Wahlgangs angenähert, für die Wahlkreise Düsseldorf 6 und Düsseldorf 7 konnte das genaue Ergebnis nicht ermittelt werden und wurde für die Darstellung hier durch das Ergebnis der Nachwahl angenähert.
1868: Wahlen zum Reichstag des Norddeutschen Bundes incl. Nach- und Ersatzwahlen bis zum Zusammentritt des Zollparlaments; für den Wahlkreis Düsseldorf 5 konnte das Ergebnis des ersten Wahlgangs nicht ermittelt werden und wurde für die Darstellung hier durch das Ergebnis des zweiten Wahlgangs angenähert.

SPD: 1867/I-1868 ADAV; 1871 davon ADAV 3,4%, LDAV 0,5%, SPD 0,2%; 1874 davon ADAV 3%, SPD 1%
Linksliberale: 1867/I-1878 DFP; 1881 davon DFP 4,8%, DVP 0%; 1884-1887 DFP; 1890 davon DFP 4,9%, DVP 0%; 1893 davon DFP 3%, FVg 0%; 1898-1903 DFP; 1907 davon DFP 1,5%, FVg 0,1%; 1912 davon FVP 3,4%, DemVg 0,3%
Sonstige Liberale: 1867/I davon Altliberal 12,7%, Liberal (FrVg) 8,7%, Parteilos Liberal 2%, Liberale (genaue politische Richtung und Parteizugehörigkeit unklar) 12,4%; 1867/II davon Altliberal 9,1%, Liberal (FrVg) 6,9%, Parteilos Liberal 2,9%, Liberale (genaue politische Richtung und Parteizugehörigkeit unklar) 5,5%; 1868 davon Altliberal 12,7%, Liberal (FrVg) 7%, Parteilos Liberal 4,2%, Liberale (genaue politische Richtung und Parteizugehörigkeit unklar) 5,8%; 1871 davon LRP 4,7%, Parteilos Liberal 4,8%, Altliberal 3,5%; 1874 davon Altliberal 1,3%, Parteilos Liberal 0,2%, LRP 0,2%; 1877 davon Altliberal 1,3%, GLB 0,7%, Parteilos Liberal 0,2%; 1878 davon Altliberal 1,4%, Parteilos Liberal 1,2%; 1881 davon Parteilos Liberal 3%, LV 1,2%; 1884-1907 Parteilos Liberal
Nationalliberale: 1907 davon NLP 17%, NLP-Hospitant 1,5%
Zentrum: 1867/I davon Klerikal (BuKo) 2,7%, Klerikal 2,3%; 1867/II davon Klerikal 2,5%, Klerikal (FrVg) 2,4%, Klerikal (BuKo) 1,6%; 1868 davon Klerikal 4,1%, Klerikal (FrVg) 2,4%; 1871 davon Z 47,7%, Klerikal 0,9%; 1893 davon Z 48,1%, Z-Septennatsanhänger 8,2%, Z (unbekannte Richtung) 0,8%
DRP: 1874 davon DRP 4,7%, DRP-fraktionslos 0,8%; 1881 davon DRP 2,5%, DRP-fraktionslos 1,4%; 1893 davon DRP 4,6%, DRP-Hospitant 2,6%; 1907 davon DRP 1,2%, DRP-Hospitant 1,2%
Bauern: 1898 BdL; 1903 davon BdL 0,3%, "Wahlkomitee der ländlichen Zentrum-Wähler" im Rb. Köln 0,1%; 1907 BdL; 1912 davon BdL 0,8%, Hunsrücker Bauernverein 0%
Diverse Konservative: 1867/I davon Parteilos Konservativ 1,7%, Konservative (genaue politische Richtung und Parteizugehörigkeit unklar) 4,4%; 1867/II-1868 Konservative (genaue politische Richtung und Parteizugehörigkeit unklar); 1871-1874 Parteilos Konservativ; 1878 CS; 1887 Parteilos Konservativ; 1890 NatArb; 1893 Parteilos Konservativ; 1898 davon CS 1,1%, Parteilos Konservativ 0%; 1903 CS; 1907 davon Parteilos Konservativ 1,4%, CS 1,2%; 1912 davon CS 2,7%, Parteilos Konservativ 0%
Antisemiten: 1890 davon AS 0,5%, DRefP 0%; 1893 davon DS 0,9%, DRefP 0,5%, AS 0%; 1898 DS; 1903 DRefP
Polen: 1903 davon PVP 0,5%, Polen (unbekannte Richtung) 0%; 1907-1912 PVP
Sonstige: 1867/I davon Zersplittert 1,9%, Unbestimmt 1,1%; 1867/II-1878 Zersplittert; 1881 davon Zersplittert 0,3%, Unbestimmt 0%; 1884-1893 Zersplittert; 1898 davon Zersplittert 0,2%, Unbestimmt 0%; 1903 davon Zersplittert 0,2%, Unbestimmt 0%; 1907 Zersplittert; 1912 davon Zersplittert 0,1%, Unbestimmt 0%

Mandatsverteilung
  SPD Links­liberale Sonstige Liberale National­liberale Zentrum DRP DtKP Diverse Konservative Insgesamt  
12.02.1867 0 1 11 5 2 14 1 1 35  
31.08.1867 2 4 11 8 3 7 - 0 35  
27.04.1868 2 3 14 6 3 7 - 0 35  
03.03.1871 0 0 4 5 22 2 1 1 35  
10.01.1874 1 1 0 5 27 1 0 0 35  
10.01.1877 1 0 0 6 27 1 0 - 35  
30.06.1878 1 0 0 4 27 3 0 0 35  
27.10.1881 1 2 0 3 27 1 1 - 35  
28.10.1884 2 1 0 3 27 1 1 - 35  
21.02.1887 2 1 0 3 27 1 1 0 35  
20.02.1890 2 1 0 4 27 1 0 0 35  
15.06.1893 3 0 - 4 25 2 1 0 35  
16.06.1898 1 1 1 4 27 1 0 0 35  
16.06.1903 3 0 - 4 28 0 0 0 35  
25.01.1907 2 1 0 3 27 1 0 1 35  
12.01.1912 5 0 - 3 26 0 0 1 35  

Mandatsverteilung beim Stand nach den Hauptwahlen (Erste Wahl und ggf. Stichwahlen), aber ohne Berücksichtigung von Veränderungen durch Nachwahlen und Ersatzwahlen

SPD: 1867/II-1874 ADAV
Linksliberale: 1867/I-1907 DFP
Sonstige Liberale: 1867/I davon Liberal (FrVg) 5, Altliberal 5, Parteilos Liberal 1; 1867/II davon Liberal (FrVg) 5, Altliberal 3, Parteilos Liberal 3; 1868 davon Liberal (FrVg) 5, Altliberal 5, Parteilos Liberal 4; 1871 davon LRP 2, Altliberal 1, Parteilos Liberal 1; 1898 Parteilos Liberal
Nationalliberale: 1907 davon NLP 2, NLP-Hospitant 1
Zentrum: 1867/I Klerikal; 1867/II davon Klerikal (BuKo) 1, Klerikal (FrVg) 1, Klerikal 1; 1868 davon Klerikal 2, Klerikal (FrVg) 1; 1871 davon Z 21, Klerikal 1; 1893 davon Z 23, Z-Septennatsanhänger 2
DRP: 1893 davon 1 Hospitant
Diverse Konservative: 1867/I-1871 Parteilos Konservativ; 1907-1912 CS

Ergebnisse in Stimmen
  SPD Links­liberale Sonstige Liberale National­liberale Zentrum DRP DtKP Bauern Diverse Konservative Anti­semiten Polen Sonstige Berechtigt Abgegeben Gültig Ungültig  
12.02.1867 9791 24897 138293 45750 19431 107373 5292 - 23569 - - 11446 733258 405310 385842 3258  
31.08.1867 14986 47604 55562 33643 14597 43253 - - 13597 - - 3209 744242 238746 226451 1303  
27.04.1868 12528 47143 66706 27455 14467 41015 - - 11379 - - 4158 . . 224851 .  
03.03.1871 15493 7412 48217 63659 181062 36702 11498 - 7327 - - 1056 706984 374108 372426 1723  
10.01.1874 22110 21924 9218 93471 370536 30925 3794 - 8044 - - 1287 805592 563282 561309 1973  
10.01.1877 33005 7723 12253 134978 346387 13624 7207 - - - - 704 838952 557246 555881 1365  
30.06.1878 26168 926 15794 105977 362467 76084 2445 - 879 - - 939 850898 592870 591679 1191  
27.10.1881 21939 24286 21405 59639 323897 19603 30136 - - - - 1779 852259 503722 502684 1038  
28.10.1884 38974 27839 2106 105577 353575 21329 7845 - - - - 1298 888261 559814 558543 1271  
21.02.1887 52331 14564 3342 91238 453438 82694 48218 - 13531 - - 609 929276 762115 759965 2150  
20.02.1890 94819 33115 5992 97957 373571 43621 3255 - 9958 3563 - 1513 980289 669272 667364 1908  
15.06.1893 103179 22825 - 93795 428920 54373 27885 - 7742 10656 - 1333 1031503 752631 750708 1923  
16.06.1898 111735 28688 9880 87720 414340 65380 91 7850 8001 6461 - 1867 1138707 747936 742013 5923  
16.06.1903 204697 17675 - 155334 530482 44842 5136 3399 6552 4074 4849 1808 1300319 981723 978848 2875  
25.01.1907 238355 18518 1090 226739 639987 28876 17949 10764 31901 - 8767 919 1426068 1226882 1223865 3017  
12.01.1912 322487 48595 - 217149 653603 16998 10075 11239 35927 - 12209 1767 1592654 1334896 1330049 4847  

Quellenverzeichnis
1867/I-1868: Phillips, A. (Hrsg.) 1883: Die Reichstagswahlen von 1867 bis 1883: Statistik der Wahlen zum Konstituierenden und Norddeutschen Reichstage, zum Zollparlament, sowie zu den fünf ersten Legislatur-Perioden des Deutschen Reichstages. Berlin: Louis Gerschel's Verlagsbuchhandlung.
ergänzt für folgende Informationen bzw. Gebiete mit den Angaben in:
Regierungsbezirk Düsseldorf (Teil), 1867/I-1868: Röttges, Otto 1964: Die politischen Wahlen in den linksrheinischen Kreisen des Regierungsbezirkes Düsseldorf 1848-1867. Kempen: Schriftenreihe des Landkreises Kempen-Krefeld.
Regierungsbezirk Koblenz, 1867/I-1868: Schmidt, Paul 1971: Die Wahlen im Regierungsbezirk Koblenz 1849 bis 1867/69. Bonn: Ludwig Röhrscheid Verlag.
Regierungsbezirk Trier (Teil), 1867/I-1868: Schierbaum, Hansjürgen 1960: Die politischen Wahlen in den Eifel- und Moselkreisen des Regierungsbezirks Trier 1849-1867. Düsseldorf: Droste.
Politische Richtung und ggf. Fraktion der gewählten Kandidaten, 1867/I: Hirth, Georg 1867: Hirth's Parlaments-Alamanach, 3. Ausgabe - 3. April 1867. Berlin: Franz Duncker; sowie: Hirth, Georg 1867: Hirth's Parlaments-Alamanach, 4. Ausgabe - 29. April 1867. Berlin: Franz Duncker; sowie (Stand am Ende der Wahlperiode): Hirth, Georg 1867: Hirth's Parlaments-Alamanach, 5. Ausgabe - 20. September 1867. Berlin: Franz Duncker.
Politische Richtung nicht-gewählter Kandidaten, soweit nicht durch u.a. Quellen geklärt, 1867/I: Hirth, Georg 1867: Hirth's Parlaments-Alamanach, 1. Ausgabe - 2. Februar 1867. Berlin: Franz Duncker.
Ergebnisse 1867/I-1867/II: Bundesarchiv Berlin: Akte R/1401 NR. 1431: Acta, betr. Das Wahlgesetz und dessen Ausführung: Wahl zum Norddeutschen Reichstag im August 1867, S. 43-74.
Politische Richtung nicht-gewählter Kandidaten bei den Stich- und Nachwahlen 1867/II-1868: Hirth, Georg 1867: Hirth's Parlaments-Alamanach, 5. Ausgabe - 20. September 1867. Berlin: Franz Duncker.
Ergebnisse in einzelnen Wahlkreisen soweit nicht durch die o.a. Quellen abgedeckt, 1867/I-1867/II: Vossische Zeitung, Ausgaben 12.02.1867-28.02.1867 und 31.08.1867-30.09.1867; sowie National-Zeitung, Ausgaben 12.02.1867-28.02.1867 und 31.08.1867-30.09.1867.
1871-1881 ergänzend zu u.a. Quellen für Korrekturen gegenüber der Amtlichen Statistik bei der Zuordnung der politischen Richtungen zu den Kandidaten und bei irrtümlich als Stichwahlen ausgewiesenen Ergebnissen von Nachwahlen: Phillips, A. (Hrsg.) 1883: Die Reichstagswahlen von 1867 bis 1883: Statistik der Wahlen zum Konstituierenden und Norddeutschen Reichstage, zum Zollparlament, sowie zu den fünf ersten Legislatur-Perioden des Deutschen Reichstages. Berlin: Louis Gerschel's Verlagsbuchhandlung.
1871, 1874: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1875: Ausführliche Statistik der Wahlen für die erste und zweite Legislaturperiode des Deutschen Reichstags; in: Dass. (Hrsg.): Vierteljahreshefte zur Statistik des Deutschen Reichs für das Jahr 1875, Dritter Jahrgang, drittes Heft, zweite Abtheilung (Band XIV, Heft III, Abtheilung 2 der Statistik des Deutschen Reichs). S.2-51.
1877, 1878: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1879: Statistik der allgemeinen Wahlen für die dritte Legislaturperiode des Reichstags; in: dass. (Hrsg.) Juni-Heft der Monatshefte zur Statistik des Deutschen Reiches für das Jahr 1879 (Band XXXVII, Heft 6 der Statistik des Deutschen Reichs). S.1-86.
1881: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1882: Statistik der allgemeinen Wahlen für die fünfte Legislaturperiode des Reichstags im Jahre 1881; in: Dass. (Hrsg.) März-Heft der Monatshefte zur Statistik des Deutschen Reiches für das Jahr 1882 (Band LIII, Heft 3 der Statistik des Deutschen Reichs). S.1-50.
1884: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1885: Statistik der allgemeinen Wahlen für die sechste Legislaturperiode des Reichstags im Jahre 1884; in: Dass. (Hrsg.) Januar- bis Juni-Heft der Monatshefte zur Statistik des Deutschen Reiches, Jahrgang 1885, Januar-Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.106-147.
1887: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1887: Statistik der allgemeinen Wahlen für die siebente Legislatur-Periode des Reichstags im Jahre 1887; in: Dass. (Hrsg.) Monatshefte zur Statistik des Deutschen Reiches, Jahrgang 1887, April-Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.1-43.
1890-1912 ergänzend zu u.a. Quellen für die politische Zuordnung der laut Amtlicher Statistik "Unbestimmten" Stimmen, der Stimmen für Kandidaten der laut Amtlicher Statistik sog. "Wirtschaftlichen Vereinigung" und der von mehr als einer politischen Vereinigung unterstützten Kandidaten: Reibel, Carl-Wilhelm (Bearb.) 2007: Handbuch der Reichstagswahlen 1890-1918: Bündnisse - Ergebnisse - Kandidaten. 2 Bde. Düsseldorf: Droste.
1890: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1890: Die allgemeinen Wahlen für die achte Legislatur-Periode des Reichstags im Jahre 1890; in: Dass. (Hrsg.) hier Monatshefte zur Statistik des Deutschen Reiches Jahrgang 1890, April-Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.24-69.
1893: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1893: Statistik der Reichstagswahlen von 1893 (Neunte Legislatur-Periode); in: Dass. (Hrsg.): Vierteljahreshefte zur Statistik des Deutschen Reichs, Zweiter Jahrgang, Viertes Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.2-55.
1898: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1903: Vergleichende Übersicht der Reichstagswahlen von 1898 und 1903 auf Grund der Berichte der Wahlkommissare aufgestellt im Kaiserlichen Statistischen Amt; in: Dass. (Hrsg.): Vierteljahreshefte zur Statistik des Deutschen Reichs, Zwölfter Jahrgang, Drittes Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.42-107.
1903: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1904: Allgemeine Statistik der Reichstagswahlen von 1903 nebst einer kartographischen Darstellung; in: Dass. (Hrsg.): Vierteljahreshefte zur Statistik des Deutschen Reichs - Ergänzungsheft zu 1903, Teil IV. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.2-60.
1907: Stimmen: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1913: Die Reichstagswahlen von 1912; in: Dass. (Hrsg.): Statistik des Deutschen Reiches, Bd.250, Erstes Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.4-77.
Mandatsverteilung: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1907: Statistik der Reichstagswahlen von 1907; in: Dass. (Hrsg.): Vierteljahreshefte zur Statistik des Deutschen Reichs - Ergänzungsheft zu 1907, III, Zweiter Teil. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.2-7, 28, 44.
1912: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1913: Die Reichstagswahlen von 1912; in: Dass. (Hrsg.): Statistik des Deutschen Reiches, Bd.250, Zweites Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.4-103.

Die Gestaltung der Tabellen und die Angaben zu allen Ergebnissen in Prozent und zur Mandatsverteilung gehen auf eigene Berechnungen auf Grundlage der Angaben in o.a. Quellen zurück.

Abkürzungsverzeichnis
Ergebnisse der Reichstagswahlen im gesamten Deutschen Reich
Übersicht Reichstagswahlen nach Bundesstaaten und Regierungsbezirken
Home


Zuletzt aktualisiert: 23.05.2016
Valentin Schröder
Impressum