Weimarer Republik 1918-1933
Landtagswahlen
Freie Hansestadt Bremen


Ergebnisse in Prozent
  KPD DL USPD SPD DDP Z DVP DNVP Bürger DR NSDAP Sonstige WBT Ungültig %  
09.03.1919 7,7 - 19,3 32,7 19,9 1,7 12,9 - 5,8 - - - 78,2 0,3  
06.06.1920 4,4 - 30,7 18,2 13,9 0,3 21,7 5,4 5,4 - - - 83,7 .  
20.02.1921 6,2 - 19,6 22,2 16,7 - 25,2 5,3 4,9 - - - 83,4 .  
18.11.1923 16,0 - - 29,1 12,7 - 22,4 9,2 4,5 - 6,2 - 79,4 .  
07.12.1924 8,8 - - 36,2 11,8 2,0 20,2 9,0 8,0 - 4,1 - 80,1 1,0  
13.11.1927 9,6 - - 40,3 10,1 2,0 28,8 - 9,1 - - - 83,4 0,8  
30.11.1930 10,7 0,4 - 31,0 4,1 2,1 12,5 5,7 6,0 1,6 25,4 0,5 77,8 0,8  

1919 Wahlen zur Bremischen Nationalversammlung

WBT 1920-1923: da Angaben über die Zahl der Abgegebenen und der Ungültigen Stimmen nicht verfügbar waren, wurde die Zahl der Gültigen Stimmen mit der Zahl der Wahlberechtigten ins Verhältnis gesetzt. Die Wahlbeteiligung lag daher etwas höher, als in der Tabelle angegeben.

-DL: 1930 Kommunistische Opposition
-Z: 1919 Christliche Volkspartei (Zentrum); 1920-1923 s. Bürger, DVP
-DVP: 1919 davon Landeswahlverband (gemeinsame Liste der Ortsgruppen Bremen von DVP und DNVP) (LWV) 12,1%, gemeinsame Liste DVP, Deutschnationale und Christlich-Demokratische Volkspartei in Bremerhaven (DV-DN-CD) 1207; 1920 davon DVP in Bremen 18%, gemeinsame Liste DVP-DNVP in Bremerhaven 1,7%, gemeinsame Liste DVP-DNVP im Landgebiet 1,3%, gemeinsame Liste DVP-DNVP-Gewerbe- und Handelsverein in Vegesack (DDGH) 0,8%; 1921 davon DVP 20,9%, gemeinsame Liste DVP-DNVP-Z in Bremerhaven 2,2%, gemeinsame Liste DVP-DNVP im Landgebiet 1,3%, DDGH 0,8%; 1923 davon DVP 18,6%, gemeinsame Liste DVP-DNVP in Bremerhaven 1,8%, desgl. im Landgebiet 1,2%, DDGH 0,7%; 1924 davon DVP 15,7%, gemeinsame Liste DVP-DNVP in Bremerhaven 2,8%, LWV Landgebiet 1%, Bürgerliche Vereinigung Vegesack (BüVV) 0,6%; 1927 Einheitsliste (gemeinsame Liste von DVP, DNVP, NSFB, Wirtschaftlichen Vereinigungen)
-DNVP: 1919-1927 s. auch DVP
-Bürger: 1919 davon Berufsständische Vereinigung (BSVgg) 3,9%, Rein demokratische Industrieangestellte (ReDI) 0,9%, Freie Vereinigung der kaufmännischen Büroangestellten (FVkB) 0,6%, Gewerbe- und Handelsverein Vegesack (GuHV) 0,5%; 1920-1923 "Wirtschaftliche Verbände", darunter auch Z; 1924 davon Hausbesitzer (HB) 6,9%, Bodenreformer (BoRef) 1,1%; 1927 davon HB 7,7%, Heim und Scholle (Bodenreformer) (BoRef) 0,9%, VRP 0,5%, s.auch DVP; 1930 davon HB 4,3%, WP 1,7%
-DR: 1930 davon KVP 0,9%, CSVD 0,7%
-NSDAP: 1923 DVFP; 1924 NSFB; 1927 s. DVP
-Sonstige: 1930 davon Vegesacker Gemeinschaftsliste (VGL) 0,3%, Bürgerliche Liste für Allgemeinwohl (BLfA) 0,2%

Mandatsverteilung in der Bürgerschaft
  KPD USPD SPD DDP Z DVP DNVP Bürger DR NSDAP Insgesamt  
09.03.1919 15 38 67 39 3 27 - 11 - - 200  
06.06.1920 5 37 22 17 - 23 6 6 4 - 120  
20.02.1921 6 23 28 20 - 27 6 5 5 - 120  
18.11.1923 18 - 36 15 - 24 10 5 5 7 120  
07.12.1924 9 - 46 14 2 26 10 9 - 4 120  
13.11.1927 10 - 50 12 2 36 - 10 - - 120  
30.11.1930 12 - 40 5 2 15 6 7 1 32 120  
31.03.1933 0 - 0 0 1 6 13 - 0 32 52  

-DVP: 1919 davon LWV 25, DV-DN-CD 2; 1920 davon DVP 21, gemeinsame Liste DVP-DNVP im Bremer Landgebiet 2; 1921 desgl. 25 und 2; 1923 desgl. 22 und 2; 1924 davon DVP 19, DVP-DNVP Bremerhaven 4, LWV Landgebiet 2, BüVV 1; 1927 Einheitsliste
-DNVP: 1919-1923 s. auch DVP
-Bürger: 1919 davon BSVgg 7, GuHV 2, ReDI 1, FVkB 1; 1920-1923 "Wirtschaftliche Verbände"; 1924 davon HB 8, BoRef 1; 1927 davon HB 9, BoRef 1; 1930 davon HB 5, WP 2
-DR: 1920 davon gemeinsame Kandidaten DVFP-DNVP-DVP-Z-Wirtschaftliche Verbände-Haus- und Grundbesitzer-DDP in Vegesack 2, desgl. in Bremerhaven 2; 1921 desgl. 2 und 3; 1923 desgl. 2 und 3; 1930 KVP
-NSDAP: 1923 DVFP; 1924 NSFB

Ergebnisse in Stimmen
  KPD DL USPD SPD DDP Z DVP DNVP Bürger DR NSDAP Sonstige Berechtigt Abgegeben Gültig Ungültig  
09.03.1919 11358 - 28565 48576 29483 2561 19205 - 8626 - - - 190354 148867 148374 493  
06.06.1920 7600 - 52395 31137 23765 517 37033 9286 9175 - - - 204144 . 170908 .  
20.02.1921 10960 - 34711 39196 29601 - 44540 9317 8596 - - - 212064 . 176921 .  
18.11.1923 28115 - - 51096 22313 - 39370 16099 7876 - 10963 - 221515 . 175832 .  
07.12.1924 15989 - - 66065 21527 3612 36735 16342 14557 - 7432 - 229803 184048 182259 1789  
13.11.1927 19269 - - 80838 20267 4040 57728 - 18274 - - - 242158 202071 200416 1655  
30.11.1930 21692 799 - 62565 8340 4238 25274 11475 12093 3280 51327 986 261756 203742 202069 1673  

Gültig: 1920, 1921 Summe der Stimmen für die Listen übertrifft die Zahl der Gültigen Stimmen lt. Quelle um je 500; 1923 desgl. 100

-DVP: 1919 davon LWV 17998, DV-DN-CD 1207; 1920 davon DVP in Bremen 30684, gemeinsame Liste DVP-DNVP in Bremerhaven 2824, gemeinsame Liste DVP-DNVP im Landgebiet 2234, DDGH 1291; 1921 davon DVP 36962, gemeinsame Liste DVP-DNVP-Z in Bremerhaven 3850, gemeinsame Liste DVP-DNVP im Landgebiet 2261, DDGH 1467; 1923 davon DVP 32759, gemeinsame Liste DVP-DNVP in Bremerhaven 3226, desgl. im Landgebiet 2070, DDGH 1315; 1924 davon DVP 28536, gemeinsame Liste DVP-DNVP in Bremerhaven 5164, LWV Landgebiet 1864, BüVV 1171
-Bürger: 1919 davon BSVgg 5728, ReDI 1343, FVkB 864, GuHV 691; 1924 davon HB 12560, BoRef 1997; 1927 davon HB 15356, BoRef 1854, VRP 1064; 1930 davon HB 8731, WP 3362
-DR: 1930 davon KVP 1894, CSVD 1386
-Sonstige: 1930 davon VGL 544, BLfA 442

Quellen
1919: Bremisches Statistisches Amt (Hrsg.) 1919: Die Wahlen zur Bremischen Nationalversammlung am 9. März 1919. Bremen: Kommissionsverlag von Franz Leuwer. S.24-40.
1920-1923 (außer Abgegeben, Ungültig): Bremisches Statistisches Landesamt (Hrsg.) 1929: Statistisches Jahrbuch der Freien Hansestadt Bremen. Jahrgang 1929. Bremen: H.M. Hauschild. S.367-369.
1924: Statistisches Reichsamt (Hrsg.) 1926: Statistisches Jahrbuch für das Deutsche Reich. 45. Jahrgang. Berlin: Verlag von Reimar Hobbing. S.454-455.
1927: Statistisches Reichsamt (Hrsg.) 1929: Statistisches Jahrbuch für das Deutsche Reich. 48. Jahrgang. Berlin: Verlag von Reimar Hobbing. S.486-487.
1930: Statistisches Reichsamt (Hrsg.) 1932: Statistisches Jahrbuch für das Deutsche Reich. 51. Jahrgang. Berlin: Verlag von Reimar Hobbing. S.544-545.

Erläuterungen zum Parteiensystem und zu seiner Darstellung auf dieser Webseite
Abkürzungsverzeichnis
Übersicht Landtagswahlen in der Weimarer Republik 1918-1933
Übersicht Wahlen in der Weimarer Republik 1918-1933
Home


Zuletzt aktualisiert: 23.07.2015
Valentin Schröder
Impressum