Weimarer Republik 1918-1933
Reichstagswahlen
Ergebnisse kleiner konservativer, rechtsradikal und/oder antisemitisch orientierter Listen


Ergebnisse in Prozent
  Alle Diversen Rechten Regional und/oder reichsweit organisierte nationalliberale, konservative und/oder nationalistische Parteien
Insgesamt DHP BLWV NDVP SHLP NFP NLV GHB KVP NVG RDStP NFPD DSMP FHuP NatP DRB FSWR  
19.01.1919 0,9 0,9 0,7 0,2 - - - - - - - - - - - - - -  
19.01.1919[a] 0,9 0,9 0,7 0,2 - - - - - - - - - - - - - -  
06.06.1920 1,6 1,2 1,2 - 0,0 - - - - - - - - - - - - -  
20.02.1921 1,6 1,3 1,2 - 0,0 0,1 - - - - - - - - - - - -  
19.11.1922 1,6 1,2 1,1 - 0,0 0,1 - - - - - - - - - - - -  
04.05.1924 3,0 1,4 1,1 - - 0,0 0,2 0,1 - - - - - - - - - -  
21.09.1924 3,0 1,4 1,1 - - 0,0 0,2 0,1 - - - - - - - - - -  
07.12.1924 1,5 0,9 0,9 - - - - - 0,0 - - - - - - - - -  
20.05.1928 1,9 0,6 0,6 - - - - - - - - - - - - - - -  
14.09.1930 4,2 1,4 0,5 - - - - - - 0,8 0,0 0,0 - - - - - -  
31.07.1932 1,1 0,1 0,1 - - - - - - - - - 0,0 0,0 - - - -  
06.11.1932 1,4 0,3 0,2 - - - - - - - - - 0,0 0,0 0,1 0,0 0,0 0,0  
05.03.1933 1,1 0,1 0,1 - - - - - - - - - - - - - - -  

DHP, KVP: 1930 davon 0,1% auf gemeinsamen Kreiswahlvorschlag DHP-KVP in Wahlkreis 14, die hier der DHP zugewiesen wurden

  Konfessionelle Parteien
Insgesamt CSP CVoP CSVP CSVGD DCVP EVG EVD CSVD CSVG EWW EELC RNDK  
19.01.1919 0,0 0,0 - - - - - - - - - - -  
19.01.1919[a] 0,0 0,0 - - - - - - - - - - -  
06.06.1920 0,3 - 0,3 0,0 - - - - - - - - -  
20.02.1921 0,2 - 0,2 0,0 - - - - - - - - -  
19.11.1922 0,2 - 0,2 0,0 - - - - - - - - -  
04.05.1924 0,4 - - - 0,4 - - - - - - - -  
21.09.1924 0,4 - - - 0,4 - - - - - - - -  
07.12.1924 0,2 - - - 0,1 0,0 - - - - - - -  
20.05.1928 0,2 - - - - - 0,2 0,0 - - - - -  
14.09.1930 2,7 - - - - - - - 2,5 0,2 0,0 - -  
31.07.1932 1,0 - - - - - - - 1,0 - - 0,0 -  
06.11.1932 1,1 - - - - - - - 1,1 - - - 0,0  
05.03.1933 1,0 - - - - - - - 1,0 - - - -  

CSVGD: 1924/I davon 0,0% auf Kreiswahlvorschlag Evangelische Partei Sachsen in Wahlkreis 28

  Antisemitische Parteien   Sonstige
Insgesamt SozRP DSzP RefG DSP VöB DVRP VNB GLS   Insgesamt NSVWR DVG NSPM PdEAB  
19.01.1919 0,0 0,0 - - - - - - -   - - - - -  
19.01.1919[a] 0,0 0,0 - - - - - - -   - - - - -  
06.06.1920 0,0 - 0,0 0,0 - - - - -   - - - - -  
20.02.1921 0,0 - 0,0 0,0 - - - - -   - - - - -  
19.11.1922 0,1 - 0,0 0,0 0,1 - - - -   - - - - -  
04.05.1924 1,2 - - - 1,2 0,0 - - -   - - - - -  
21.09.1924 1,1 - - - 1,1 0,0 - - -   - - - - -  
07.12.1924 0,5 - - - 0,5 - 0,0 - -   - - - - -  
20.05.1928 1,0 - - - 0,1 - - 0,9 -   - - - - -  
14.09.1930 0,1 - - - - - - - 0,1   - - - - -  
31.07.1932 0,0 - - - - - - - 0,0   0,0 0,0 0,0 - -  
06.11.1932 0,0 - - - - - - - 0,0   0,0 - - 0,0 0,0  
05.03.1933 - - - - - - - - -   - - - - -  


Ergebnisse in Stimmen
  Alle Diversen Rechten Regionale und reichsweit organisierte nationalliberale, konservative und/oder nationalistische Parteien
Insgesamt DHP BLWV NDVP SHLP NFP NLV GHB KVP NVG RDStP NFPD DSMP FHuP NatP DRB FSWR  
19.01.1919 270179 269470 212612 56858 - - - - - - - - - - - - - -  
19.01.1919[a] 270179 269470 212612 56858 - - - - - - - - - - - - - -  
06.06.1920 403620 323123 319108 - 4015 - - - - - - - - - - - - -  
20.02.1921 429527 349030 319108 - 4015 25907 - - - - - - - - - - - -  
19.11.1922 452485 349030 319108 - 4015 25907 - - - - - - - - - - - -  
04.05.1924 881818 409848 311546 - - 5652 58932 33718 - - - - - - - - - -  
21.09.1924 880426 412987 311546 - - 5652 62071 33718 - - - - - - - - - -  
07.12.1924 452655 262798 261647 - - - - - 1151 - - - - - - - - -  
20.05.1928 571169 195555 195555 - - - - - - - - - - - - - - -  
14.09.1930 1457201 479020 166573 - - - - - - 290604 13062 8781 - - - - - -  
31.07.1932 413125 47385 46927 - - - - - - - - - 392 66 - - - -  
06.11.1932 499774 94660 63966 - - - - - - - - - 1810 355 27752 588 97 92  
05.03.1933 431714 47744 47744 - - - - - - - - - - - - - - -  

DHP, KVP: 1930 davon 22228 Stimmen auf gemeinsamen Kreiswahlvorschlag DHP-KVP in Wahlkreis 14, die hier der DHP zugewiesen wurden

  Konfessionelle Parteien
Insgesamt CSP CVoP CSVP CSVGD DCVP EVG EVD CSVD CSVG EWW EELC RNDK  
19.01.1919 664 664 - - - - - - - - - - -  
19.01.1919[a] 664 664 - - - - - - - - - - -  
06.06.1920 66479 - 65260 1219 - - - - - - - - -  
20.02.1921 66479 - 65260 1219 - - - - - - - - -  
19.11.1922 66479 - 65260 1219 - - - - - - - - -  
04.05.1924 124451 - - - 124451 - - - - - - - -  
21.09.1924 124451 - - - 124451 - - - - - - - -  
07.12.1924 45934 - - - 41588 4346 - - - - - - -  
20.05.1928 63197 - - - - - 52488 10709 - - - - -  
14.09.1930 951678 - - - - - - - 868807 81538 1333 - -  
31.07.1932 365130 - - - - - - - 364543 - - 587 -  
06.11.1932 403803 - - - - - - - 403666 - - - 137  
05.03.1933 383970 - - - - - - - 383970 - - - -  

CSVGD: 1924/I davon 6157 Stimmen auf Kreiswahlvorschlag Evangelische Partei Sachsen in Wahlkreis 28

  Antisemitische Parteien   Sonstige
Insgesamt SozRP DSzP RefG DSP VöB DVRP VNB GLS   Insgesamt NSVWR DVG NSPM PdEAB  
19.01.1919 45 45 - - - - - - -   - - - - -  
19.01.1919[a] 45 45 - - - - - - -   - - - - -  
06.06.1920 14018 - 7186 6832 - - - - -   - - - - -  
20.02.1921 14018 - 7186 6832 - - - - -   - - - - -  
19.11.1922 36976 - 7186 6832 22958 - - - -   - - - - -  
04.05.1924 347519 - - - 337958 9561 - - -   - - - - -  
21.09.1924 342988 - - - 333427 9561 - - -   - - - - -  
07.12.1924 143923 - - - 140492 - 3431 - -   - - - - -  
20.05.1928 312417 - - - 46047 - - 266370 -   - - - - -  
14.09.1930 26503 - - - - - - - 26503   - - - - -  
31.07.1932 610 - - - - - - - 610   3054 2436 618 - -  
06.11.1932 1311 - - - - - - - 1311   3192 - - 3052 140  
05.03.1933 - - - - - - - - -   - - - - -  


Vollständige Namen der Kreiswahlvorschläge; Reichswahlvorschläge, an die sie angeschlossen waren; Wahlkreise in denen sie kandidierten
Abkürzung Name Reichswahlvorschlag Wahlkreise  
BLWV Braunschweigischer Landeswahlverband n.e. 1919: 16  
BMP Bayerische Mittelpartei 1919: n.e.; 1920: DVP 1919: 24, 26 (gemeinsame Kandidatur mit Nationalliberale Landespartei in Bayern und daher bei DVP aufgeführt); 1920: 28 (gemeinsame Kandidatur mit DVP und daher bei DVP aufgeführt)  
CSP Christlich-Soziale Partei n.e. 1919: 17  
CSVD Christlich-Sozialer Volksdienst (Evangelische Bewegung) 1930-1932/II: CSVD; 1933: DVP-CSVD-DBP-DHP 1930: 1-20, 22-35; 1932/I: reichsweit; 1932/II, 1933: reichsweit außer 15  
CSVG Christlich-Soziale Volksgemeinschaft DVP 1930: 1-6, 9, 13-14, 18-23, 26, 28-31, 34-35  
CSVGD Christlichsoziale Volksgemeinschaft Deutschlands CSVGD 1924/I: 14-18, 21-23, 28-29; 1924/II: 14-18, 22-23, 28-29  
CSVP Christlich-Soziale Volkspartei - 1920: 16  
CVoP Christliche Volkspartei BVP 1920: 20, 23-26  
DCVP Deutschchristliche Volkspartei - 1924/II: 10-12  
DHP Deutsch-Hannoversche Partei 1920-1924/II: DHP; 1928-1930: DLV; 1932/I: DHP; 1932/II CSVD; 1933: DVP-CSVD-DBP-DHP 1919: 15, 16 (gem. Wv. CVP), 37; 1920: 2-3, 15-18; 1924/I: 14-16, 34 (Wirtschaftsgruppe der DHP [WDHP]); 1924/I: 14-16, 34 (WDHP); 1924/II: 2, 3, 14-16, 34; 1928: 2-3, 14-16; 1930: 14 (Kwv. KVP-DHP), 15-16; 1932/I: 14-16, 19, 34; 1932/II: 2-3, 12, 14-17, 19, 34, 1933: 2-3, 10, 12, 14-17, 19, 34  
DRB Deutsche Reichs-Gegen-Zins-Bewegung (D.R.B.) NSDAP 1932/II: 13  
DRefP Deutsche Reformpartei DStP 1932/I: 19; 1932/II: 19, 31-32  
DSMP Deutsche Soziale Monarchisten-Partei 1932/I: -; 1932/II: DNVP 1932/I: 7; 1932/II: 7, 9  
DSP Deutschsoziale Partei 1920-1924/I: DSP; 1924/II-1928 gemeinsamer Reichswahlvorschlag DSP und Reichsbund für Aufwertung (RfA) 1920: 10 (Wahl: 1922); 1924/I: 1-11, 14-18, 20, 21, 23, 28-30; 1924/II: 1-11, 13-17, 21, 23, 28-30, 34; 1928: 1-12, 14, 16, 18-19, 22-23, 28-30, 34  
DSzP Deutschsozialistische Partei DSzP 1920: 18, 19, 29, 32, 33  
DVG Deutsche Volksgemeinschaft DVG 1932/I: 17-18  
DVRP Deutschvölkische Reichspartei DVRP 1924/II: 32  
EELC Der ernste evangelisch-lutherische Christ (Gerechtigkeits-Bewegung) BVP 1932/I: 2-3  
EVD Evangelischer Volksdienst (Christlichsoziale Gesinnungsgemeinschaft) EVD 1928: 17, 20  
EVG Evangelische Volksgemeinschaft (Evangelische Partei Deutschlands) EVG 1928: 1, 8, 12, 16, 19, 22, 24-26, 31, 33  
EWW Evangelische Wähler und Wählerinnen CSVD 1930: 2  
FHuP Für Hindenburg und Papen DNVP 1932/II: 1-4, 7, 12, 34  
FSWR Freiheitsbewegung Schwarz-Weiß-Rot (Reichsbund der Baltikum-, Oberschlesien-, Grenzschutz- und Freikorpskämpfer) DNVP 1932/II: 20  
GHB Großdeutsch-Hessischer Bund DHP 1924/II: 19  
GLS Großdeutsche Liste Schmalix; 1932/II: Großdeutsche Volkspartei (Liste Schmalix) 1930: NSDAP; 1932/I: DNVP; 1932/II: GLS-NSPM 1930: 10-12; 1932/I: 10-12, 19; 1932/II: 10-12  
KVP Konservative Volkspartei DLV; außer Kwv. KVP-DVP in Wk.1, dieser an Rwv. DVP 1930: 1 (Kwv. KVP-DVP, angeschlossen an Rwv. DVP), 2-13, 14 (Kwv. KVP-DHP), 17-30, 32-35  
NatP Nationalistische Partei - 1932/II: 12  
NDVP Nationaldemokratische Volkspartei NDVP 1920: 2-4, 11, 15, 18  
NFP Nationale Freiheitspartei NFP 1924/I: 1-6, 8-11, 17-19, 22, 25, 31, 33, 35  
NFPD Nationale Freiheitspartei Deutschlands DStP 1932/I: 13, 34; 1932/II: 13-14, 18, 22, 26, 28, 31, 34  
NLPB Nationalliberale Landespartei Bayerns DNVP 1924/I-II: 26 (gemeinsame Liste mit DNVP)  
NLV Nationalliberale Vereinigung LB 1924/I: 2-5, 7, 28-30  
NSPM Nationalsoziale Partei der Mitte (Handel, Handwerk, Gewerbe, Landwirte, Haus- und Grundbesitzer) GLS-NSPM 1932/II: 10-12, 14  
NSVWR Nationalsozialistischer Volksbund für Wahrheit und Recht NSDAP 1932/I: 1-2, 20, 24-25, 28, 31, 34  
NVG Nationale Volksgemeinschaft LB 1930: 31  
PdEAB Partei der Erwerbslosen für Arbeit und Brot NSDAP 1932/II: 3  
RDStP Radikale Deutsche Staatspartei WP 1930: 17-18, 20, 23  
RefG Reformgruppe - 1920: 6  
RNDK Reichspartei Nationaler Deutscher Katholiken NSDAP 1932/II: 7  
SHLP Schleswig-Holsteinische Landespartei 1920: -; 1924/I: DHP 1920: 14 (Wahl: 1921); 1924/I: 13  
SozRP Soziale Reformpartei n.e. 1919: 3  
VNB Völkisch-Nationaler Block VNB 1928: reichsweit  
VöB Völkischer Block - 1924/I: 13  
WDHP Wirtschaftsgruppe der Deutsch-Hannoverschen Partei DHP 1924/I: 34  

Abkürzungen:
Wk.: Wahlkreis
Rwv. [...]: angeschlossen an den Reichswahlvorschlag [...]
gem. Wv. [...]-[...]: gemeinsamer Kreiswahlvorschlag von [...] und [...]
gem. Rwv. [...]-[...]: gemeinsamer Reichswahlvorschlag von [...] und [...]
auf Rwv. [...]: gewählt auf dem Reichswahlvorschlag der [...]
in [...]-Fraktion: am Beginn der Legislaturperiode Beitritt zur Fraktion der [...]

Quellenverzeichnis
1919: Statistisches Reichsamt (Bearb.) 1920: Die Wahlen zum Reichstag am 6. Juni 1920. Statistik des Deutschen Reiches, Bd. 291, Heft I. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.95f.
1920: Statistisches Reichsamt (Bearb.) 1923: Die Wahlen zum Reichstag am 6. Juni 1920. Statistik des Deutschen Reiches, Bd. 291, Heft IV. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.2-3. [für die Reichsebene: abzgl. der Resultate in Ostpreußen, Oberschlesien und Schleswig-Holstein]
1924/I: Statistisches Reichsamt (Bearb.) 1925: Die Wahlen zum Reichstag am 4. Mai 1924 und am 7. Dezember 1924 (Zweite und dritte Wahlperiode). Statistik des Deutschen Reiches, Bd. 315, Heft II. Berlin: Verlag von Reimar Hobbing. S.6-7.
1924/II: Statistisches Reichsamt (Bearb.) 1925: Die Wahlen zum Reichstag am 4. Mai 1924 und am 7. Dezember 1924 (Zweite und dritte Wahlperiode). Statistik des Deutschen Reiches, Bd. 315, Heft VI. Berlin: Verlag von Reimar Hobbing. S.4-5.
1928: Stimmen: Statistisches Reichsamt (Bearb.) 1931: Die Wahlen zum Reichstag am 20. Mai 1928 (Vierte Wahlperiode). Statistik des Deutschen Reiches, Bd. 372, Heft III. Berlin: Verlag von Reimar Hobbing. S.4-6.
1930: Stimmen: Statistisches Reichsamt (Bearb.) 1932: Die Wahlen zum Reichstag am 14. September 1930 (Fünfte Wahlperiode). Statistik des Deutschen Reiches, Bd. 382, Heft III. Berlin: Verlag von Reimar Hobbing. S.4-6.
1932/I: Stimmen: Statistisches Reichsamt (Bearb.) 1935: Die Wahlen zum Reichstag am 31. Juli und 6. November 1932 und am 5. März 1933 (Sechste bis achte Wahlperiode). Statistik des Deutschen Reiches, Bd. 434, Teil I: Die Wahlen zum Reichstag am 31. Juli 1932. Berlin: Verlag für Sozialpolitik, Wirtschaft und Statistik. S.8-12, 43ff.
1932/II: Stimmen: Statistisches Reichsamt (Bearb.) 1935: Die Wahlen zum Reichstag am 31. Juli und 6. November 1932 und am 5. März 1933 (Sechste bis achte Wahlperiode). Statistik des Deutschen Reiches, Bd. 434, Teil II: Die Wahlen zum Reichstag am 6. November 1932. Berlin: Verlag für Sozialpolitik, Wirtschaft und Statistik. S.76-80, 111ff.
1933: Stimmen: Statistisches Reichsamt (Bearb.) 1935: Die Wahlen zum Reichstag am 31. Juli und 6. November 1932 und am 5. März 1933 (Sechste bis achte Wahlperiode). Statistik des Deutschen Reiches, Bd. 434, Teil III: Die Wahlen zum Reichstag am 8. März 1933. Berlin: Verlag für Sozialpolitik, Wirtschaft und Statistik. S.142-143

Die Gestaltung der Tabellen und die Angaben zu allen Ergebnissen in Prozent und zur Mandatsverteilung gehen auf eigene Berechnungen auf Grundlage der Angaben in o.a. Quellen zurück.

Erläuterungen zum Parteiensystem und zu seiner Darstellung auf dieser Webseite
Abkürzungsverzeichnis
Übersicht Reichstagswahlen
Gesamtergebnisse der Reichstagswahlen
Übersicht Wahlen in der Weimarer Republik 1918-1933
Home


Zuletzt aktualisiert: 05.07.2014
Valentin Schröder
Impressum