Weimarer Republik 1918-1933
Preußische Provinziallandtage
Provinz Hannover


Ergebnisse in Prozent
  KPD USPD SPD DDP Z DVP DNVP Bauern Bürger DHP DR NSDAP WBT Ungültig
21.02.1921 3,2 3,3 34,7 4,5 6,4 15,0 7,0 0,7 - - 25,3 - . .
29.11.1925 4,2 - 32,9 3,9 9,7 1,3 2,2 - 13,1 0,6 31,5 0,7 . .
17.11.1929 3,7 - 34,7 3,1 8,9 8,3 6,7 3,7 9,7 10,9 3,5 6,8 . .
12.03.1933 4,8 - 23,1 0,7 8,1 1,0 9,6 - - 4,1 - 48,8 . .

WBT, Ungültig %: Angaben waren nicht verfügbar

-KPD: 1921 VKPD
-DDP: 1933 DStP
-Z: 1921 gemeinsamer Wahlvorschlag Z und DHP
-DNVP: 1933 Kampffront Schwarz-Weiß-Rot
-Bauern: 1921 Heuerleute; 1929 CNBL
-Bürger: 1925 davon Haus- und Grundbesitzer (HuG) 7,3%, Wirtschaftsliste, Handwerk und Gewerbe (WHauGe) 3,7%, Sparerbund (SB) 2%; 1929 davon Mittelstandsblock (Handwerk, Haus- und Grundbesitz und Gewerbe) (MSBl) 9%, VRP 0,6%
-DHP: 1921 s. Z; 1933 gemeinsame Liste DHP und CSVD
-DR: 1921 davon Liste Niedersachsen (LN) 16,6%, Liste Elbe-Weser (LEW) 8%, Liste Ostfriesland (LOF) 0,4%, Liste Esens-Wittmund-Friedeburg (LEWF) 0,4%; 1925 davon Vereinigte Hannoversche Provinziallandtagsliste (VHPL) 27,2%, "Hannoversche Ortsparteien" 2,7% (davon Liste Grafschaft Bentheim (LGF) 0,8%, Liste Fürbringer (LF) 0,6%, Liste Neuhaus/Oste-Hadeln (LNO) 0,5%, Liste Beermann (LB) 0,5%, Liste Kreis Wittmund (LKW) 0,3%, Liste Kreis Osterholz (LKO) 0,1%), DSP 1,2%, Evangelisch-Soziale Liste (ESL) 0,3%; 1929 davon Nationale Front (NatF) 1,8%, CVD 1,7%
-NSDAP: 1925 DVFB

Mandatsverteilung im Provinziallandtag
  KPD USPD SPD DDP Z DVP DNVP Bauern Bürger DHP DR Sonstige NSDAP Gesamt
02.04.1919 - 4 28 5 - - - - - - 84 2 - 123
21.02.1921 4 3 37 5 7 16 7 1 - - 29 - - 109
29.11.1925 5 - 37 5 11 1 2 - 16 1 33 - 1 112
17.11.1929 4 - 39 4 10 10 8 4 10 12 2 - 8 111
12.03.1933 6 - 26 0 9 0 11 - - 5 0 - 55 112

1919: Die Abgeordneten wurden nicht direkt vom Volk gewählt, sondern von den Kreistagen und Stadtverordnetenversammlungen. Dabei wählten die Abgeordneten jedes dieser Parlamente eine der Bevölkerungszahl des jeweiligen Kreises bzw. der jeweiligen Stadt entsprechende Anzahl von Provinziallandtagsabgeordneten.

-KPD: 1921 VKPD
-DDP: 1921 davon DDP 4, DDP Ostfrieslands 1
-Z: 1921 Mandate auf den gemeinsamen Wahlvorschlag Zentrum und DHP
-Bauern: 1921 Heuerleute; 1929 CNBL
-Bürger: 1925 davon HuG 8, WHauGe 5, SB 3; 1929 MSBl
-DHP: 1921 s. Z; 1933 DHP und CSVD
-DR: 1919 Bürgerliche Arbeitsgemeinschaft (gemeinsame Fraktion von Z, DVP, DNVP, DHP); 1921 davon LN 17, LEW 10, LOF 1, LEWF 1; 1925 davon VHPL 30, "Hannoversche Ortsparteien" 3; 1929 NatF
-NSDAP: 1925 DVFB
-Sonstige: 1919 Fraktionslose

Ergebnisse in Stimmen
  KPD USPD SPD DDP Z DVP DNVP Bauern Bürger DHP DR NSDAP Berechtigt Abgegeben Gültig Ungültig
21.02.1921 45361 46217 488800 64157 89830 211023 98521 9272 . - 357404 . . . 1410585 .
29.11.1925 46725 - 363858 42659 106842 14834 24107 - 144489 6869 348263 8018 . . 1106664 .
17.11.1929 57147 - 531596 47957 135976 126878 101764 56134 147732 166448 53597 104594 . . 1529823 .
12.03.1933 88685 - 426193 12178 149098 17717 178348 - - 75053 - 901617 . . 1848889 .

Berechtigt, Abgegeben, Ungültig: Angaben waren nicht verfügbar

-Bürger: 1925 davon HuG 80908, WHauGe 41425, SB 22156; 1929 davon MSBl 138445, VRP 9287
-DR: 1921 davon LN 234844, LEW 112172, LOF 5357, LEWF 5031; 1925 davon VHPL 301040, "Hannoversche Ortsparteien" 30133 (davon LGF 8817, LF 6413, LNO 5901, LB 5457, LKW 2782, LKO 763), DSP 13367, ESL 3723; 1929 davon NatF 28249, CVD 25348

Fraktionszugehörigkeit der Vertreter im Staatsrat
  SPD DDP Z AG DHP NSDAP Gesamt
21.02.1921 2 1 1 1 1 - 6
29.11.1925 2 0 1 3 0 - 6
17.11.1929 2 1 1 2 0 0 6
12.03.1933 1 0 0 0 0 5 6

AG: zur AG siehe auch die Erläuterungen zur Mandatsverteilung nach Fraktionen hier; 1921 DVP; 1925 davon DNVP 1, DHP 1, DVP 1; 1929 DVP
DHP: 1921 im Staatsrat Hospitant in der Fraktion des Z; 1925 s. AG

Parteizugehörigkeit des Vertreters im Reichsrat
14.7.1921-25.2.1926: DHP
25.2.1926-27.2.1930: Z
27.2.1930-11.4.1933: DHP

Quellen
-Provinziallandtag
1919 (Mandate): Kommunalpolitische Abteilung der SPD im Bezirk Hannover o.J.: Handbuch zur Provinziallandtagswahl (1925).
1921 (Stimmen): Hildesheimer Allgemeine Zeitung vom 30.11.1925, S.2f.
1921 (Mandate): Amtsblatt der Regierung zu Hannover. Sonderbeilage zum Amtsblatt vom 9.4.1921. S.1-19.
1925: Preußisches Statistisches Landesamt (Hrsg.) 1926: Statistisches Jahrbuch für den Freistaat Preußen. 22. Bd. Berlin: Verlag des Preußischen Statistischen Landesamts. S.234-237.
1929: Preußisches Statistisches Landesamt (Hrsg.) 1930: Statistisches Jahrbuch für den Freistaat Preußen. 26. Bd. Berlin: Verlag des Preußischen Statistischen Landesamts. S.352-355.
1933 (Stimmen): Vossische Zeitung vom 13.3.1933, S.1, 3f.
1933 (Mandate): Sonderausgabe des Amtsblattes der Regierung zu Hannover. Stück 11a vom 24.3.1933. o.S.
-Staatsrat
1921: Preußisches Staatsministerium (Hrsg.) 1922: Handbuch über den Preußischen Staat für das Jahr 1922. 128. Jahrgang. Berlin: R. v. Deckers Verlag. S.29-30.
1925: Preußisches Staatsministerium (Hrsg.) 1927: Handbuch über den Preußischen Staat für das Jahr 1926. 133. Jahrgang. Berlin: R. v. Deckers Verlag. S.117-125.
1929: Preußisches Staatsministerium (Hrsg.) 1930: Handbuch über den Preußischen Staat für das Jahr 1930. 136. Jahrgang. Berlin: R. v. Deckers Verlag. S.133-141.
1933: Eigene Berechnungen nach den Angaben in: Lilla, Joachim (Bearb.) 2005: Der Preußische Staatsrat 1921-1933: Ein biographisches Handbuch. Düsseldorf: Droste. S.271-282.
1921/I-1922 (Zuordnung der Mandate der AG zu einzelnen Parteien): Pohl, Richard 1932: Der Preußische Staatsrat: Entstehung und seitherige Entwicklung. Berlin: Walther Rothschild. S.64-74.
1925-1933 (Zuordnung der Mandate der AG zu einzelnen Parteien): Eigene Berechnungen nach den Angaben in: Lilla, Joachim (Bearb.) 2005: Der Preußische Staatsrat 1921-1933: Ein biographisches Handbuch. Düsseldorf: Droste. S.271-282.
-Reichsrat
Eigene Berechnungen nach den Angaben in: Huber, Ernst Rudolf 1981: Deutsche Verfassungsgeschichte seit 1789. Bd. 6: Die Weimarer Reichsverfassung. S. 373-389, 744-852.
und in: Lilla, Joachim (Bearb.) 2006: Der Reichsrat: Vertretung der deutschen Länder bei der Gesetzgebung und Verwaltung des Reichs 1919-1934. Ein biographisches Handbuch. Düsseldorf: Droste. S.87-129.

Erläuterungen zum Parteiensystem und zu seiner Darstellung auf dieser Webseite
Abkürzungsverzeichnis
Übersicht Ergebnisse der Provinziallandtagswahlen in den preußischen Provinzen in der Weimarer Republik 1918-1933
Übersicht Wahlen in der Weimarer Republik 1918-1933
Home


Zuletzt aktualisiert: 23.07.2015
Valentin Schröder
Impressum