Weimarer Republik 1918-1933
Preußische Landtagswahlen
Wahlkreis Ostpreußen


Ergebnisse in Prozent
  KPD USPD DL SPD DDP Z DVP DNVP Bauern Bürger DR NSDAP NMD Sonstige WBT Ungültig
26.01.1919 - 3,6 - 45,6 17,1 11,4 7,8 14,4 - - - - - - 68,6 0,4
20.02.1921 7,0 5,7 - 24,0 5,7 9,6 14,7 31,0 - 1,0 - - 1,3 - 81,3 2,8
07.12.1924 8,1 0,3 - 20,8 4,0 8,0 9,0 39,1 1,5 1,5 0,9 6,2 0,7 - 78,6 1,6
20.05.1928 9,5 - 0,6 26,8 3,8 7,4 9,8 31,3 0,9 3,9 4,4 0,8 0,6 0,1 75,5 1,6
24.04.1932 9,1 - 0,1 22,2 1,2 7,5 1,5 9,5 0,5 0,6 1,8 45,6 0,4 - 79,5 0,3
05.03.1933 8,6 - - 13,3 0,4 6,4 0,7 10,9 - 0,1 3,6 55,7 0,2 - 85,6 1,3

1919 Wahlkreis Nr. 1 (Provinz Ostpreußen); ab 1921 Wahlkreis Nr. 2 (Ostpreußen)

1919: Wahl zur Verfassunggebenden Landesversammlung

-DL: 1928 davon ASPD 0,3%, LK 0,3%; 1932 SAPD
-DDP: 1932-1933 DStP
-Z: 1919 Christlich-demokratische Partei
-Bauern: 1924 BusB; 1928 DBP; 1932 DLV
-Bürger: 1921 WP; 1924 davon WP 1%, PVMB 0,6%; 1928 davon WP 2,1%, VRP 1,6%, DRBG 0,3%; 1932 davon WP 0,4%, VRP 0,1%, NOVR 0,1%, VWEM 0%; 1933 RMS
-DR: 1924 DSP; 1928 davon VNB 4%, EVG 0,2%, DSP 0,1%; 1932 CSVD; 1933 davon MHNP 2,3%, CSVD 1,3%
-NSDAP: 1924 NSFP
-NMD: 1921 PVP; 1924 davon PVP 0,6%, MV 0%; 1928 davon PVP 0,5%, LitVP 0%, MV 0%; 1932 davon PVP 0,3%, LitVP 0%; 1933 PVP
-Sonstige: 1928 CSRP

Mandatsverteilung im Wahlkreis
  KPD USPD SPD DDP Z DVP DNVP VNB NSDAP Insgesamt  
26.01.1919 - 0 10 4 2 2 3 - - 21  
20.02.1921 1 1 5 1 2 3 7 - - 20  
07.12.1924 2 0 5 1 2 2 9 0 1 22  
20.05.1928 2 - 6 1 1 2 7 1 0 20  
24.04.1932 2 - 5 0 1 0 2 0 10 20  
05.03.1933 2 - 3 0 1 0 2 0 13 21  

1919: Mandatsverteilung für den Wahlkreis
Ab 1921: Summe der Mandate, die für die Wahlkreisvorschläge im Wahlkreis unmittelbar erzielt wurden, und der Mandate aus dem Wahlkreisverband, die auf diese Wahlkreisvorschläge entfielen.
Erläuterungen zum Wahlrecht und eine Dokumentation der Zusammensetzung der Wahlkreisverbände, der Mandatsverteilung in den Wahlkreisverbänden und auf die Landeswahlvorschläge finden sich hier.

-DNVP: 1933 "Kampffront Schwarz-Weiß-Rot"
-NSDAP: 1924 NSFB

Ergebnisse in Stimmen
  KPD USPD DL SPD DDP Z DVP DNVP Bauern Bürger DR NSDAP NMD Sonstige Berechtigt Abgegeben Gültig Ungültig
26.01.1919 - 28733 - 363004 136393 90941 62116 114159 - - - - - - 1163626 798269 795346 2923
20.02.1921 67156 54813 - 228931 54370 91689 140208 296133 - 9367 - - 11985 - 1208589 982022 954652 27370
07.12.1924 80421 2557 - 207311 40241 79847 89529 389936 14674 15424 8803 61353 6487 - 1288046 1012557 996583 15974
20.05.1928 94340 - 6037 266251 38135 74001 97417 311337 9009 39051 43515 8001 5468 893 1337292 1009670 993455 16215
24.04.1932 103278 - 1490 251098 13047 85131 16415 107554 5329 7120 19797 515383 4053 - 1424992 1133330 1129695 3635
05.03.1933 104695 - - 163072 5261 78349 8695 132969 - 1201 43964 681573 2890 - 1447288 1238926 1222669 16257

-DL: 1928 davon ASPD 3086, LK 2951 -Bürger: 1924 davon WP 9936, PVMB 5488; 1928 davon WP 20556, VRP 15992, DRBG 2503; 1932 davon WP 4378, VRP 1405, NOVR 948, VWEM 389 -DR: 1928 davon VNB 40028, EVG 2271, DSP 1216; 1933 davon MHNP 28389, CSVD 15575 -NMD: 1924 davon PVP 6006, MV 481; 1928 davon PVP 4668, LitVP 425, MV 375; 1932 davon PVP 3693, LitVP 360

Quellen
1919: Preußisches Statistisches Landesamt (Hrsg.) 1920: Statistisches Jahrbuch für den Preußischen Staat. 16. Bd. Berlin: Verlag des Preußischen Statistischen Landesamts. S.422-425.
1921 (außer Mandate): Preußisches Statistisches Landesamt (Hrsg.) 1921: Statistisches Jahrbuch für den Freistaat Preußen. 17. Bd. Berlin: Verlag des Preußischen Statistischen Landesamts. S.430-433.
1921 (Mandate): Kienast, E. (Bearb.) 1921: Handbuch für den Preußischen Landtag. Ausgabe für die 1. Wahlperiode (von 1921 ab). Berlin: Preußische Verlagsanstalt. Anhang o.S.
1924 (außer Mandate): Preußisches Statistisches Landesamt (Hrsg.) 1925: Statistisches Jahrbuch für den Freistaat Preußen. 21. Bd. Berlin: Verlag des Preußischen Statistischen Landesamts. S.240-241.
1924 (Mandate): Büro des Preußischen Landtags (Hrsg.) 1925: Handbuch für den Preußischen Landtag. Ausgabe für die 2. Wahlperiode (von 1925 ab). Berlin: Preußische Verlagsanstalt. Anhang o.S.
1928: Büro des Landeswahlleiters (Bearb.) 1931: Die Wahlen zum Preußischen Landtag am 20. Mai 1928 und die Zusatzwahlen im ehemaligen Freistaat Waldeck am 9. Juni 1929. Zweiter Teil; in: Preußisches Statistisches Landesamt (Hrsg.): Preußische Statistik. Bd. 293. Berlin: Verlag des Preußischen Statistischen Landesamt. S.130-133.
1932, 1933 (außer Mandate): Preußisches Statistisches Landesamt (Hrsg.) 1933: Statistisches Jahrbuch für den Freistaat Preußen. 29. Bd. Berlin: Verlag des Preußischen Statistischen Landesamts. S.216-231.
1933 (Mandate): Kienast, E. (Hrsg.) 1933: Handbuch für den Preußischen Landtag. Ausgabe für die 5. Wahlperiode (von 1933 ab). Berlin: R. von Decker's Verlag. S.284-299.

Erläuterungen zum Parteiensystem und zu seiner Darstellung auf dieser Webseite
Abkürzungsverzeichnis
Übersicht Landtagswahlen in der Weimarer Republik 1918-1933
Übersicht Wahlen in der Weimarer Republik 1918-1933
Home


Zuletzt aktualisiert: 23.07.2015
Valentin Schröder
Impressum