Wahlen in Deutschland bis 1918
Reichstagswahlen
Hessische Provinz Starkenburg


Ergebnisse in Prozent
  SPD Links­liberale Sonstige Liberale National­liberale Zentrum DRP DtKP Bauern Diverse Konservative Anti­semiten Sonstige WBT Ungültig %  
19.03.1868 1,7 1,1 - 49,8 - 35,2 - - 11,3 - 0,9 . .  
03.03.1871 8,4 - 8,5 62,2 - 20,8 - - - - 0,1 66,5 0,3  
10.01.1874 11,3 - - 69,6 19,0 - - - - - 0,1 70,5 0,2  
10.01.1877 17,5 10,0 - 51,6 18,8 - 2,1 - - - 0,1 66,9 0,4  
30.06.1878 18,6 13,2 - 51,0 17,0 - - - - - 0,1 58,3 0,2  
27.10.1881 19,5 18,6 9,9 29,3 16,8 5,7 - - - - 0,1 53,0 0,2  
28.10.1884 26,3 18,8 - 40,2 14,6 - - - - - 0,0 64,2 0,2  
21.02.1887 19,9 17,2 - 57,2 5,6 - - - - - 0,0 80,8 0,2  
20.02.1890 30,5 17,0 - 43,6 8,7 - - - - - 0,1 75,0 0,3  
15.06.1893 32,5 4,5 - 38,4 6,1 - - - - 18,5 0,1 69,7 0,3  
16.06.1898 45,7 2,4 - 27,1 9,3 - - - - 15,4 0,1 62,4 0,3  
16.06.1903 46,3 2,5 - 35,4 13,3 - - 2,3 - - 0,0 77,1 0,3  
25.01.1907 42,7 8,8 - 19,6 7,7 - - - 7,1 14,1 0,0 85,7 0,5  
12.01.1912 50,1 13,6 - 23,1 7,1 - - - 4,5 1,5 0,0 86,3 0,4  

Summierte Ergebnisse für die Wahlkreise Hessen-Darmstadt 4-6
1868: Wahlen zum Zollparlament

SPD: 1868 ADAV; 1871 davon ADAV 7,6%, SPD 0,8%; 1874 davon ADAV 8,7%, SPD 2,6%
Linksliberale: 1868 DVP; 1877 DFP; 1878 davon DFP 13,1%, DVP 0,1%; 1881-1893 DFP; 1898 DVP; 1903 DFP; 1907 NaSo; 1912 FVP
Sonstige Liberale: 1871 LRP; 1881 LV
Nationalliberale: 1903 davon NLP 20,2%, NLP-Hospitant 15,2%
Zentrum: 1893 Z (unbekannte Richtung)
Bauern: 1903 BdL
Diverse Konservative: 1868 BuKo (Konservativ); 1907-1912 CS
Antisemiten: 1893 DRefP; 1898 davon DS 11,4%, AS 4%; 1907-1912 AS
Sonstige: 1868-1912 Zersplittert

Mandatsverteilung
  SPD Links­liberale Sonstige Liberale National­liberale DRP Anti­semiten Insgesamt  
19.03.1868 0 0 - 1 2 - 3  
03.03.1871 0 - 0 3 0 - 3  
10.01.1874 0 - - 3 - - 3  
10.01.1877 0 1 - 2 - - 3  
30.06.1878 0 1 - 2 - - 3  
27.10.1881 1 1 1 0 0 - 3  
28.10.1884 1 0 - 2 - - 3  
21.02.1887 0 0 - 3 - - 3  
20.02.1890 1 0 - 2 - - 3  
15.06.1893 1 0 - 1 - 1 3  
16.06.1898 2 0 - 1 - 0 3  
16.06.1903 1 0 - 2 - - 3  
25.01.1907 1 0 - 2 - 0 3  
12.01.1912 3 0 - 0 - 0 3  

Mandatsverteilung beim Stand nach den Hauptwahlen (Erste Wahl und ggf. Stichwahlen), aber ohne Berücksichtigung von Veränderungen durch Nachwahlen und Ersatzwahlen

Linksliberale: 1877-1881 DFP
Sonstige Liberale: 1881 LV
Nationalliberale: 1903 davon 1 Hospitant
Antisemiten: 1893 DRefP

Ergebnisse in Stimmen
  SPD Links­liberale Sonstige Liberale National­liberale Zentrum DRP DtKP Bauern Diverse Konservative Anti­semiten Sonstige Berechtigt Abgegeben Gültig Ungültig  
19.03.1868 626 405 - 18161 - 12816 - - 4113 - 317 . . 36438 .  
03.03.1871 3433 - 3484 25441 - 8531 - - - - 36 61714 41031 40925 106  
10.01.1874 5350 - - 33046 9034 - - - - - 39 67459 47548 47469 79  
10.01.1877 8213 4672 - 24197 8814 - 974 - - - 49 70440 47091 46919 172  
30.06.1878 7747 5503 - 21198 7091 - - - - - 58 71521 41661 41597 64  
27.10.1881 7265 6948 3684 10926 6274 2125 - - - - 55 70489 37363 37277 86  
28.10.1884 12036 8617 - 18399 6663 - - - - - 15 71440 45837 45730 107  
21.02.1887 12067 10424 - 34642 3393 - - - - - 20 75091 60686 60546 140  
20.02.1890 17770 9904 - 25386 5064 - - - - - 59 77789 58374 58183 191  
15.06.1893 18641 2561 - 22030 3471 - - - - 10585 63 82566 57526 57351 175  
16.06.1898 25696 1373 - 15227 5233 - - - - 8632 69 90426 56395 56230 165  
16.06.1903 36432 1997 - 27868 10484 - - 1845 - - 28 102325 78855 78654 201  
25.01.1907 40896 8461 - 18759 7382 - - - 6755 13479 43 112328 96282 95775 507  
12.01.1912 51579 14012 - 23832 7336 - - - 4588 1574 50 119788 103360 102971 389  

SPD: 1868 ADAV; 1871 davon ADAV 3093, SPD 340; 1874 davon ADAV 4126, SPD 1224
Linksliberale: 1868 DVP; 1877 DFP; 1878 davon DFP 5441, DVP 62; 1881-1893 DFP; 1898 DVP; 1903 DFP; 1907 NaSo; 1912 FVP
Sonstige Liberale: 1871 LRP; 1881 LV
Nationalliberale: 1903 davon NLP 15899, NLP-Hospitant 11969
Zentrum: 1893 Z (unbekannte Richtung)
Bauern: 1903 BdL
Diverse Konservative: 1868 BuKo (Konservativ); 1907-1912 CS
Antisemiten: 1893 DRefP; 1898 davon DS 6404, AS 2228; 1907-1912 AS
Sonstige: 1868-1912 Zersplittert

Quellenverzeichnis
1868: Phillips, A. (Hrsg.) 1883: Die Reichstagswahlen von 1867 bis 1883: Statistik der Wahlen zum Konstituierenden und Norddeutschen Reichstage, zum Zollparlament, sowie zu den fünf ersten Legislatur-Perioden des Deutschen Reichstages. Berlin: Louis Gerschel's Verlagsbuchhandlung.
1868, Ergebnisse in einzelnen Wahlkreisen soweit nicht durch die o.a. Quellen abgedeckt: Hesse, Adalbert 1958: Die Landtags- und Reichstagswahlen im Großherzogtum Hessen 1865-1871. Oberursel: Altkönig-Verlag.
1871-1881 ergänzend zu u.a. Quellen für Korrekturen gegenüber der Amtlichen Statistik bei der Zuordnung der politischen Richtungen zu den Kandidaten und bei irrtümlich als Stichwahlen ausgewiesenen Ergebnissen von Nachwahlen: Phillips, A. (Hrsg.) 1883: Die Reichstagswahlen von 1867 bis 1883: Statistik der Wahlen zum Konstituierenden und Norddeutschen Reichstage, zum Zollparlament, sowie zu den fünf ersten Legislatur-Perioden des Deutschen Reichstages. Berlin: Louis Gerschel's Verlagsbuchhandlung.
1871, 1874: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1875: Ausführliche Statistik der Wahlen für die erste und zweite Legislaturperiode des Deutschen Reichstags; in: Dass. (Hrsg.): Vierteljahreshefte zur Statistik des Deutschen Reichs für das Jahr 1875, Dritter Jahrgang, drittes Heft, zweite Abtheilung (Band XIV, Heft III, Abtheilung 2 der Statistik des Deutschen Reichs). S.2-51.
1877, 1878: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1879: Statistik der allgemeinen Wahlen für die dritte Legislaturperiode des Reichstags; in: dass. (Hrsg.) Juni-Heft der Monatshefte zur Statistik des Deutschen Reiches für das Jahr 1879 (Band XXXVII, Heft 6 der Statistik des Deutschen Reichs). S.1-86.
1881: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1882: Statistik der allgemeinen Wahlen für die fünfte Legislaturperiode des Reichstags im Jahre 1881; in: Dass. (Hrsg.) März-Heft der Monatshefte zur Statistik des Deutschen Reiches für das Jahr 1882 (Band LIII, Heft 3 der Statistik des Deutschen Reichs). S.1-50.
1884: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1885: Statistik der allgemeinen Wahlen für die sechste Legislaturperiode des Reichstags im Jahre 1884; in: Dass. (Hrsg.) Januar- bis Juni-Heft der Monatshefte zur Statistik des Deutschen Reiches, Jahrgang 1885, Januar-Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.106-147.
1887: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1887: Statistik der allgemeinen Wahlen für die siebente Legislatur-Periode des Reichstags im Jahre 1887; in: Dass. (Hrsg.) Monatshefte zur Statistik des Deutschen Reiches, Jahrgang 1887, April-Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.1-43.
1890-1912 ergänzend zu u.a. Quellen für die politische Zuordnung der laut Amtlicher Statistik "Unbestimmten" Stimmen, der Stimmen für Kandidaten der laut Amtlicher Statistik sog. "Wirtschaftlichen Vereinigung" und der von mehr als einer politischen Vereinigung unterstützten Kandidaten: Reibel, Carl-Wilhelm (Bearb.) 2007: Handbuch der Reichstagswahlen 1890-1918: Bündnisse - Ergebnisse - Kandidaten. 2 Bde. Düsseldorf: Droste.
1890: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1890: Die allgemeinen Wahlen für die achte Legislatur-Periode des Reichstags im Jahre 1890; in: Dass. (Hrsg.) hier Monatshefte zur Statistik des Deutschen Reiches Jahrgang 1890, April-Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.24-69.
1893: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1893: Statistik der Reichstagswahlen von 1893 (Neunte Legislatur-Periode); in: Dass. (Hrsg.): Vierteljahreshefte zur Statistik des Deutschen Reichs, Zweiter Jahrgang, Viertes Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.2-55.
1898: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1903: Vergleichende Übersicht der Reichstagswahlen von 1898 und 1903 auf Grund der Berichte der Wahlkommissare aufgestellt im Kaiserlichen Statistischen Amt; in: Dass. (Hrsg.): Vierteljahreshefte zur Statistik des Deutschen Reichs, Zwölfter Jahrgang, Drittes Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.42-107.
1903: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1904: Allgemeine Statistik der Reichstagswahlen von 1903 nebst einer kartographischen Darstellung; in: Dass. (Hrsg.): Vierteljahreshefte zur Statistik des Deutschen Reichs - Ergänzungsheft zu 1903, Teil IV. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.2-60.
1907: Stimmen: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1913: Die Reichstagswahlen von 1912; in: Dass. (Hrsg.): Statistik des Deutschen Reiches, Bd.250, Erstes Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.4-77.
Mandatsverteilung: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1907: Statistik der Reichstagswahlen von 1907; in: Dass. (Hrsg.): Vierteljahreshefte zur Statistik des Deutschen Reichs - Ergänzungsheft zu 1907, III, Zweiter Teil. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.2-7, 28, 44.
1912: Kaiserliches Statistisches Amt (Bearb.) 1913: Die Reichstagswahlen von 1912; in: Dass. (Hrsg.): Statistik des Deutschen Reiches, Bd.250, Zweites Heft. Berlin: Verlag von Puttkammer & Mühlbrecht. S.4-103.

Die Gestaltung der Tabellen und die Angaben zu allen Ergebnissen in Prozent und zur Mandatsverteilung gehen auf eigene Berechnungen auf Grundlage der Angaben in o.a. Quellen zurück.

Abkürzungsverzeichnis
Ergebnisse der Reichstagswahlen im gesamten Deutschen Reich
Übersicht Reichstagswahlen nach Bundesstaaten und Regierungsbezirken
Home


Zuletzt aktualisiert: 23.05.2016
Valentin Schröder
Impressum