Deutschland seit 1945
Bundestagswahlen
Hamburg Erststimmen-Ergebnisse


Ergebnisse (Erststimmen) in Prozent
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FDP CDU DP GB/BHE DR REP NPD Sonstige EZB Ungültig %
14.08.1949 8,5 - - 39,6 - 15,8 19,7 13,1 0,5 1,5 - 1,2 - 0,0 2,3
06.09.1953 3,9 - - 39,8 1,3 17,8 20,6 11,5 3,0 - - 2,1 - - 3,5
15.09.1957 - 0,4 - 46,2 - 9,1 38,2 4,2 1,3 0,0 - 0,7 - - 1,6
17.09.1961 - 3,5 - 47,2 - 15,1 32,4 0,9 - - - 0,8 - - 1,5
19.09.1965 - 2,5 - 49,6 - 7,8 38,3 - - 0,1 - 1,6 - - 2,0
28.09.1969 - 1,1 - 57,8 - 3,9 33,8 - - 0,1 - 2,9 0,3 0,1 1,2
19.11.1972 - 0,7 - 60,2 - 5,3 33,3 - - 0,0 - 0,4 0,1 - 0,6
03.10.1976 - 1,2 - 54,3 - 8,1 36,1 - - 0,1 - 0,2 - - 0,6
05.10.1980 - 0,8 2,5 54,8 - 9,5 32,4 - - 0,0 - - - - 0,9
06.03.1983 - 0,5 6,0 50,8 - 2,2 40,5 - - 0,0 - 0,0 - - 0,6
25.01.1987 - 0,8 9,0 44,2 - 4,8 40,9 - - 0,2 - 0,2 - - 0,8
02.12.1990 - 0,0 6,2 43,8 - 7,3 38,9 - - 0,1 1,8 0,3 1,6 - 1,0
16.10.1994 1,1 0,0 12,6 42,1 - 3,0 38,1 - - 0,1 1,8 - 1,2 0,0 0,9
27.09.1998 0,7 0,1 7,8 50,6 - 2,6 34,9 - - 0,3 1,6 0,1 1,3 - 1,5
22.09.2002 1,6 0,1 8,7 51,6 - 4,7 32,4 - - 0,2 - 0,4 - 0,1 1,2
18.09.2005 4,7 - 9,1 47,5 - 3,5 34,0 - - 0,0 - 1,1 - 0,1 1,3
27.09.2009 9,7 0,0 14,5 33,6 - 7,9 32,6 - - 0,3 - 1,0 0,1 0,1 1,4
22.09.2013 7,5 2,5 10,6 37,8 0,4 2,0 34,4 - - 3,4 - 0,6 0,5 0,2 1,2

-DL: 1976 davon DKP 11650, KBW 1193, KPD [Maoisten] 1055, GIM 359; 1980 davon DKP 6911, V 994, KBW 583; 1998 davon DKP 574, MLPD 266; 2002 davon DKP 810, SAV 573; 2005 davon DKP 810, SAV 573; 2013 davon Piraten 22175, MLPD 135
-DR: 1965 davon FSU 1465, AUD 286; 1976 davon AUD 802, EAP 126; 1987 davon Patrioten 1434, Z 286; 1998 davon BfB 3033, BüSo 252, FSU 103; 2013 davon AfD 29835, ÖDP 637
-Sonstige: 1990 davon Graue 14817, EZB DeSP 419; 1994 davon Graue 10658, NG 1263; 1998 davon Graue 8530, NG 2255, APPD 960, MUT 801; 2009 davon ÖDP 1899, BüSo 651; 2013 davon DPart 3097, EZB GE 1166
-EZB: 2013 darunter Scheffler 1469

Verteilung der Direktmandate
  SPD FDP CDU DP Insgesamt
14.08.1949 4 1 3 0 8
06.09.1953 1 2 3 2 8
15.09.1957 7 0 1 0 8
17.09.1961 8 0 0 0 8
19.09.1965 8 0 0 - 8
28.09.1969 8 0 0 - 8
19.11.1972 8 0 0 - 8
03.10.1976 8 0 0 - 8
05.10.1980 7 0 0 - 7
06.03.1983 7 0 0 - 7
25.01.1987 5 0 2 - 7
02.12.1990 6 0 1 - 7
16.10.1994 6 0 1 - 7
27.09.1998 7 0 0 - 7
22.09.2002 6 0 0 - 6
18.09.2005 6 0 0 - 6
27.09.2009 3 0 3 - 6
22.09.2013 5 0 1 - 6

Ergebnisse (Erststimmen) in Stimmen
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FDP CDU DP GB/BHE DR REP NPD Sonstige EZB Abgegeben Gültig Ungültig
14.08.1949 76747 - - 358873 - 143371 178786 118583 4086 13830 - 10838 - 330 926435 905444 20991
06.09.1953 41108 - - 416865 13160 186694 215376 120958 31348 - - 22169 - - 1085279 1047678 37601
15.09.1957 - 4190 - 538847 - 105558 445149 48837 14950 180 - 8369 - - 1185178 1166080 19098
17.09.1961 - 42670 - 570382 - 182919 392417 11081 - - - 10175 - - 1227787 1209644 18143
19.09.1965 - 29022 - 584560 - 92513 452116 - - 1751 - 19171 - - 1202934 1179133 23801
28.09.1969 - 13114 - 670856 - 45340 392088 - - 1305 - 33886 2980 1015 1174981 1160584 14397
19.11.1972 - 8650 - 742999 - 65752 411876 - - 209 - 4494 1099 - 1242832 1235079 7753
03.10.1976 - 14257 - 632991 - 94599 420932 - - 928 - 2714 - - 1173082 1166421 6661
05.10.1980 - 8488 27161 605062 - 105027 357260 - - 283 - - - - 1113199 1103281 9918
06.03.1983 - 4981 65947 558826 - 23983 445362 - - 117 - 298 - - 1105844 1099514 6330
25.01.1987 - 8542 93096 458054 - 49812 423372 - - 1720 - 1575 - - 1044370 1036171 8199
02.12.1990 - 124 60713 429035 - 71578 380892 - - 1140 17308 2940 15236 - 988556 978966 9590
16.10.1994 10321 271 123455 413528 - 29487 374074 - - 1127 17337 - 11921 102 990362 981623 8739
27.09.1998 7057 840 75723 490630 - 25070 338473 - - 3388 15946 613 12546 - 984644 970286 14358
22.09.2002 15298 1383 83956 496329 - 45522 311663 - - 2210 - 4159 - 575 972418 961095 11323
18.09.2005 44503 - 85730 447335 - 32904 320444 - - 460 - 10135 - 715 954153 942226 11927
27.09.2009 86119 158 128440 296589 - 69968 288404 - - 2550 - 9181 954 1295 896053 883658 12395
22.09.2013 66995 22310 94473 336337 3725 17707 305979 - - 30472 - 5738 4263 1954 901213 889953 11260

-1949: Jeder Wähler hatte nur 1 Stimme.

-Die Linke.: 1949-1953 KPD; 1994-2002 PDS; 2005 Die Linkspartei.PDS Landesverband Hamburg
-DL: 1957 BdD; 1961-1965 DFU; 1969 ADF; 1972 DKP; 1976 davon DKP 1%, KBW 0,1%, KPD [Maoisten] 0,1%, GIM 0%; 1980 davon DKP 0,6%, V 0,1%, KBW 0,1%; 1983 DKP; 1987 WG Frieden; 1990 SpAD; 1994 MLPD; 1998 davon DKP 0,1%, MLPD 0%; 2002 davon DKP 0,1%, SAV 0,1%; 2009 MLPD; 2013 davon Piraten 2,5%, MLPD 0%
-Bürger: 1953 GVP; 2013 FW
-DP: 1961 GDP
-BHE: 1949 EZB VF
-DR: 1949 RSF; 1957 DG; 1965 davon FSU 0,1%, AUD 0%; 1969-1972 FSU; 1976 davon AUD 0,1%, EAP 0%; 1980-1983 EAP; 1987 davon Patrioten 0,1%, Z 0%; 1990 CM; 1994 ÖDP; 1998 davon BfB 0,3%, BüSo 0%, FSU 0%; 2002 BüSo; 2005 PBC; 2009 davon ÖDP Hamburg 0,2%, BüSo 0,1%; 2013 davon AfD 3,4%, ÖDP 0,1%
-NPD: 1949 DtKonsP; 1953-1961 DRP
-Sonstige: 1969 EP; 1972 EFP; 1990 davon Graue 1,5%, "Der Springende Punkt" (EZB DeSP) 0%; 1994 davon Graue 1,1%, NG 0,1%; 1998 davon Graue 0,9%, NG 0,2%, APPD 0,1%, MUT 0,1%; 2009 "Für Volksentscheide - überparteilich - Gemeinsam mit Herz und Hand - Gerechtigkeit braucht Bürgerrechte!" (EZB VE); 2013 davon DPart 0,3%, "Bedingungsloses Grundeinkommen" (2 EZB, EZB GE) 0,1%
-EZB: eine vollständige Darstellung findet sich hier; 1949 1 EZB; 1969 2 EZB; 1994 1 EZB; 2002 1 EZB; 2005 1 EZB; 2009 1 EZB; 2013 3 EZB, darunter "Mensch-macht-Politik Der Anfang vom Ändern!" (Scheffler, Wk. 20 - Hamburg-Eimsbüttel) 0,2%

Quellenverzeichnis
1949:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1949: Die Wahlen zum 1. Bundestag. Endgültiges Ergebnis in den Wahlkreisen; in: Statistische Berichte Nr. VIII/5/4.
1953:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1954: Die Wahl zum 2. Deutschen Bundestag am 6. September 1953. Allgemeine Wahlergebnisse nach Ländern und Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Statistik der Bundesrepublik Deutschland Bd. 100, Heft 1.
1957:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1957: Die Wahl zum 3. Deutschen Bundestag am 15. September 1957. Allgemeine Wahlergebnisse nach Ländern und Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Statistik der Bundesrepublik Deutschland Bd. 200, Heft 1.
1961:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1962: Wahl zum 4. Deutschen Bundestag am 17. September 1961. Allgemeine Ergebnisse nach Ländern und Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 1. Stuttgart: Kohlhammer.
1965:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1965: Wahl zum 5. Deutschen Bundestag am 19. September 1965. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1969:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1970: Wahl zum 6. Deutschen Bundestag 1969. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1972:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1973: Wahl zum 7. Deutschen Bundestag. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1976:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1977: Wahl zum 8. Deutschen Bundestag am 3. Oktober 1976. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1980:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1981: Wahl zum 9. Deutschen Bundestag am 5. Oktober 1980. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1983:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1983: Wahl zum 10. Deutschen Bundestag am 6. März 1983. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Kohlhammer.
1987:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1987: Wahl zum 11. Deutschen Bundestag am 25. Januar 1987. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Kohlhammer.
-Statistisches Bundesamt (Hrsg.) 1987: Wahl zum 11. Deutschen Bundestag am 25. Januar 1987. Sonderheft: Die Wahlbewerber für die Wahl zum 11. Deutschen Bundestag 1987; in: Bevölkerung und Erwerbstätigkeit. Fachserie 1. Stuttgart: Kohlhammer.
-Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 1987: Wahl zum 11. Deutschen Bundestag in Hamburg am 25. Januar 1987; in: Beiträge zur Statistik Hamburgs. Nr. 418.
1990:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1990: Wahl zum 12. Deutschen Bundestag am 2. Dezember 1990. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
1994:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1994: Wahl zum 13. Deutschen Bundestag am 16. Oktober 1994. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
1998:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1998: Wahl zum 14. Deutschen Bundestag am 27. September 1998. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3.
2002:
-Bundeswahlleiter (Bearb.) 2002: Wahl zum 15. Deutschen Bundestag am 22. September 2002. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
2005:
-Bundeswahlleiter (Bearb.) 2005: Wahl zum 16. Deutschen Bundestag am 18. September 2005. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
2009:
-Bundeswahlleiter (Hrsg.) 2009: Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Reutlingen: Servicecenter Fachverlage.
2013: Website des Bundeswahlleiters; unter: www.bundeswahlleiter.de; zuletzt eingesehen am: 23.9.2013

Abkürzungsverzeichnis
Zweitstimmen-Ergebnisse in Hamburg
Erststimmenergebnis bundesweit
Übersicht Erststimmen-Ergebnisse nach Bundesländern
Home


Zuletzt aktualisiert: 16.11.2013
Valentin Schröder
Impressum