Deutschland seit 1945
Bundestagswahlen
Bremen Erststimmen-Ergebnisse


Ergebnisse (Erststimmen) in Prozent
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FDP CDU DP GB/BHE DR REP NPD Sonstige EZB Ungültig %
14.08.1949 6,8 - - 34,4 - 12,9 16,9 18,0 9,0 2,1 - - - - 2,3
06.09.1953 3,9 - - 39,4 1,4 7,8 23,8 17,8 3,1 - - 2,8 - - 2,2
15.09.1957 - 0,3 - 46,5 - 5,5 30,7 13,9 1,8 - - 1,3 - - 2,1
17.09.1961 - 2,8 - 50,1 - 14,6 27,6 3,9 - - - 1,1 - - 1,9
19.09.1965 - 2,5 - 49,6 - 10,4 34,9 - - 0,1 - 2,5 - - 2,6
28.09.1969 - 1,5 - 53,4 - 7,9 32,7 - - - - 4,0 0,5 - 2,4
19.11.1972 - 0,8 - 61,8 - 7,1 29,8 - - - - 0,5 - - 1,0
03.10.1976 - 1,5 - 54,4 - 10,9 32,8 - - 0,1 - 0,4 - - 0,7
05.10.1980 - 0,9 3,5 53,9 - 11,4 30,3 - - 0,1 - - - - 1,0
06.03.1983 - 0,6 7,1 52,3 - 2,8 37,0 - - 0,1 - 0,1 - - 1,1
25.01.1987 - 1,3 11,7 49,5 - 4,6 31,7 - - 0,0 - 0,5 0,5 - 0,9
02.12.1990 - - 9,5 44,3 - 9,1 32,2 - - - 2,2 0,5 2,3 - 1,2
16.10.1994 2,0 - 10,3 47,6 - 3,8 32,9 - - - 1,9 - 1,3 - 1,5
27.09.1998 2,1 0,0 8,7 55,3 - 2,9 28,7 - - - 0,9 0,6 0,5 0,3 1,4
22.09.2002 1,9 0,1 10,2 54,5 - 4,8 25,8 - - 2,0 - 0,3 0,3 - 1,1
18.09.2005 7,1 - 9,7 51,1 - 3,7 26,6 - - - - 1,5 - 0,2 1,6
27.09.2009 12,7 0,1 14,4 36,0 - 7,2 27,4 - - - - 1,4 0,8 0,1 1,5
22.09.2013 8,7 2,7 11,5 40,6 - 1,9 29,6 - - 3,3 - 1,2 0,6 - 1,3

-DL: 1976 davon DKP 4498, KBW 2022, KPD [Maoisten] 515; 1980 davon DKP 2947, V 545, KBW 507; 2013 davon Piraten 8831, MLPD 207
-DR: 1976 davon EAP 242, AUD 148
-Sonstige: 1990 davon Graue 8493, EZB DeSP 431; 1994 davon EZB Frauen 3209, Graue 1958, NG 883; 2009 davon RRP 1563, EZB GE 709, EZB WWP 423; 2013 davon DPart 1531, B21/RRP 432
-EZB: 1949 davon Romberg 9397, Pohlmann 9051, Enß 8845; 1998 Daniel 1151

Verteilung der Direktmandate
  SPD Insgesamt
14.08.1949 3 3
06.09.1953 3 3
15.09.1957 3 3
17.09.1961 3 3
19.09.1965 3 3
28.09.1969 3 3
19.11.1972 3 3
03.10.1976 3 3
05.10.1980 3 3
06.03.1983 3 3
25.01.1987 3 3
02.12.1990 3 3
16.10.1994 3 3
27.09.1998 3 3
22.09.2002 2 2
18.09.2005 2 2
27.09.2009 2 2
22.09.2013 2 2

Ergebnisse (Erststimmen) in Stimmen
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FDP CDU DP GB/BHE DR REP NPD Sonstige EZB Abgegeben Gültig Ungültig
14.08.1949 20530 - - 104509 - 39228 51290 54569 27293 6446 - - - - 310980 303865 7115
06.09.1953 13992 - - 141596 4917 28169 85669 63993 11317 - - 10179 - - 367920 359832 8088
15.09.1957 - 1176 - 188647 - 22125 124688 56390 7501 - - 5230 - - 414498 405757 8741
17.09.1961 - 12362 - 220130 - 63985 121347 17033 - - - 4767 - - 447936 439624 8312
19.09.1965 - 10851 - 218628 - 45992 153888 - - 613 - 11147 - - 452799 441119 11680
28.09.1969 - 6651 - 235823 - 35011 144234 - - - - 17556 2049 - 452373 441324 11049
19.11.1972 - 3863 - 301190 - 34786 145418 - - - - 2313 - - 492431 487570 4861
03.10.1976 - 7035 - 256721 - 51656 154642 - - 390 - 1664 - - 475582 472108 3474
05.10.1980 - 3999 15917 245074 - 51810 137674 - - 236 - - - - 459208 454710 4498
06.03.1983 - 2616 32422 239062 - 12741 169281 - - 403 - 523 - - 462122 457048 5074
25.01.1987 - 5662 50166 211791 - 19668 135600 - - 185 - 2293 2210 - 431635 427575 4060
02.12.1990 - - 37558 175297 - 35859 127419 - - - 8782 1848 8924 - 400467 395687 4780
16.10.1994 7850 - 40456 187911 - 15089 129706 - - - 7421 - 5154 - 400609 394483 6126
27.09.1998 8354 150 34991 221309 - 11536 114819 - - - 3781 2268 2121 1151 406054 400480 5574
22.09.2002 7062 405 38638 205852 - 18073 97455 - - 7706 - 1279 1171 - 382009 377641 4368
18.09.2005 25658 - 35147 184817 - 13514 96120 - - - - 5513 - 681 367282 361450 5832
27.09.2009 42873 343 48549 121467 - 24437 92441 - - - - 4626 2695 348 343027 337779 5248
22.09.2013 28521 9038 37667 133437 - 6360 97265 - - 10764 - 3796 1963 - 333022 328811 4211

1949: Jeder Wähler hatte nur 1 Stimme.

-Die Linke: 1959-1953 KPD; 1994-2002 PDS; 2005 Die Linkspartei.PDS
-DL: 1957 BdD; 1961-1965 DFU; 1969 ADF; 1972 DKP; 1976 davon DKP 1%, KBW 0,4%, KPD [Maoisten] 0,1%; 1980 davon DKP 0,6%, V 0,1%, KBW 0,1%; 1983 DKP; 1987 WG Frieden; 1998 MLPD; 2002 SAV; 2009 MLPD; 2013 davon Piraten 2,7%, MLPD 0,1%
-Bürger: 1953 GVP
-FDP: 1949 BDV
-DP: 1961 GDP
-BHE: 1949 EZB VF
-DR: 1949 RSF; 1965 AUD; 1976 davon EAP 0,1%, AUD 0%; 1980-1983 EAP; 1987 Patrioten; 2002 Schill; 2013 AfD
-NPD: 1953-1961 DRP
-Sonstige: 1969 EP; 1987 ASD; 1990 davon Graue 2,1%, "Der Springende Punkt" (EZB DeSP) 0,1%; 1994 davon Politisches Frauen-Netzwerk (2 EZB, EZB Frauen) 0,6%, Graue 0,5%, NG 0,2%; 1998, 2002 Graue; 2009 davon RRP 0,5%, "Elephant Grundeinkommen - Mehr Phantasie und Dialog" (EZB GE) 0,2%, Willi-Weise-Projekt (EZB WWP) 0,1%; 2013 davon DPart 0,5%, B21/RRP 0,1%
-EZB: eine vollständige Darstellung findet sich hier; 1994 1 EZB; 1998 "Euro - Nein Danke" (Daniel, Wk. 52 - Bremerhaven/Bremen-Nord) 0,3%; 2005 1 EZB; 2009 1 EZB

Quellenverzeichnis
1949:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1949: Die Wahlen zum 1. Bundestag. Endgültiges Ergebnis in den Wahlkreisen; in: Statistische Berichte Nr. VIII/5/4.
1953:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1954: Die Wahl zum 2. Deutschen Bundestag am 6. September 1953. Allgemeine Wahlergebnisse nach Ländern und Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Statistik der Bundesrepublik Deutschland Bd. 100, Heft 1.
1957:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1957: Die Wahl zum 3. Deutschen Bundestag am 15. September 1957. Allgemeine Wahlergebnisse nach Ländern und Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Statistik der Bundesrepublik Deutschland Bd. 200, Heft 1.
1961:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1962: Wahl zum 4. Deutschen Bundestag am 17. September 1961. Allgemeine Ergebnisse nach Ländern und Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 1. Stuttgart: Kohlhammer.
1965:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1965: Wahl zum 5. Deutschen Bundestag am 19. September 1965. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1969:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1970: Wahl zum 6. Deutschen Bundestag 1969. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1972:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1973: Wahl zum 7. Deutschen Bundestag. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1976:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1977: Wahl zum 8. Deutschen Bundestag am 3. Oktober 1976. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1980:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1981: Wahl zum 9. Deutschen Bundestag am 5. Oktober 1980. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1983:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1983: Wahl zum 10. Deutschen Bundestag am 6. März 1983. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Kohlhammer.
1987:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1987: Wahl zum 11. Deutschen Bundestag am 25. Januar 1987. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Kohlhammer.
-Statistisches Bundesamt (Hrsg.) 1987: Wahl zum 11. Deutschen Bundestag am 25. Januar 1987. Sonderheft: Die Wahlbewerber für die Wahl zum 11. Deutschen Bundestag 1987; in: Bevölkerung und Erwerbstätigkeit. Fachserie 1. Stuttgart: Kohlhammer.
-Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 1987: Wahl zum 11. Deutschen Bundestag in Bremen am 25. Januar 1987; in: Beiträge zur Statistik Bremens. Nr. 418.
1990:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1990: Wahl zum 12. Deutschen Bundestag am 2. Dezember 1990. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
1994:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1994: Wahl zum 13. Deutschen Bundestag am 16. Oktober 1994. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
1998:
-Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1998: Wahl zum 14. Deutschen Bundestag am 27. September 1998. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3.
2002:
-Bundeswahlleiter (Bearb.) 2002: Wahl zum 15. Deutschen Bundestag am 22. September 2002. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
2005:
-Bundeswahlleiter (Bearb.) 2005: Wahl zum 16. Deutschen Bundestag am 18. September 2005. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
2009:
-Bundeswahlleiter (Hrsg.) 2009: Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Reutlingen: Servicecenter Fachverlage.
2013: Website des Bundeswahlleiters; unter: www.bundeswahlleiter.de; zuletzt eingesehen am: 23.9.2013

Abkürzungsverzeichnis
Zweitstimmen-Ergebnisse in Bremen
Erststimmenergebnis bundesweit
Übersicht Erststimmen-Ergebnisse nach Bundesländern
Home


Zuletzt aktualisiert: 16.11.2013
Valentin Schröder
Impressum